Badeurlaub | Badeferien | Urlaub am Wasser

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Badeurlaub | Badeferien | Urlaub am Wasser

Herrliche Ferien am Wasser 

Wer in den Urlaub fährt, möchte sich vor allem entspannen und zumindest für ein paar Wochen im Jahr völlig unbeschwert seine Zeit mit der Familie oder Freunden verbringen. Für die meisten ist es nach wie vor einzig der klassische Badeurlaub, der die nötige Zuflucht vor dem stressigen Alltag zu Hause bietet, schließlich lässt es sich nirgendwo so gut relaxen wie am Wasser. Ob am Meer, am See oder in einem mit weitläufigen Pool-Landschaften ausgestatteten Ferienpark – ein Badeurlaub macht die Ferien erst so richtig erholsam, denn diese Art zu verreisen hält für jeden Gast, egal welchen Alters, unzählige Aktivitäten bereit. So können Sie Ihren Badeurlaub ganz nach Lust und Laune gestalten und toben sich entweder beim Schwimmen oder beim Wassersport aus, oder sie liegen einfach nur in der Sonne und lauschen dem Rauschen der Fluten und dem fröhlichen Gelächter ihrer Liebsten, die sich im Wasser vergnügen. 

Sommer, Sonne, Badespaß

Zu den beliebtesten Destinationen für einen erfüllten Badeurlaub zählen die vielen Ferienorte der Mittelmeerländer sowie die für ihre herrlichen Strände bekannten Fernreiseziele in Asien, Afrika und der Karibik. Unter den deutschen Touristen rangiert Spanien seit Jahren auf Platz eins bei den Buchungen: Ob Mallorca oder Ibiza, Gran Canaria oder Teneriffa – allein die Inseln des sonnenverwöhnten Königreichs mit seinen Tausenden Kilometern Küstenlinie verfügen über immense Möglichkeiten für einen herrlichen Badeurlaub. Bei preisbewussten Urlaubern sehr gefragt sind auch die Türkei, Tunesien oder Marokko: Hier profitiert man vom subtropischen Klima, das im Sommer kaum Regen kennt, und kann sich sicher sein, seinen Badeurlaub zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis gebucht zu haben. Auch Italien ist wegen seiner endlos scheinenden, gepflegten Strände als Top-Destination für einen Badeurlaub bekannt und punktet gleichzeitig mit seinen herrlichen Seen bei Gästen aus ganze Europa. Gerade die Besucher aus Deutschland schätzen die relativ kurze Anreise zum Gardasee oder zum Lago Maggiore, um nur zwei der idyllisch in die hügelige Landschaft von Piemont und Lombardei eingebetteten Gewässer zu nennen, die sich perfekt für einen unbeschwerten Badeurlaub eignen und zwischen Mai und September gute bis sehr gute Wetterbedingungen bieten.

Badeurlaub in Deutschland

Wer sich nach einem behaglichen Badeurlaub sehnt, muss nicht immer in die Ferne schweifen. Im Gegenteil: Die vielseitigen Möglichkeiten, in der Heimat seine Ferien zu verbringen, beinhalten eine ungeahnte Vielfalt an hervorragenden Zielen für einen Badeurlaub im Kreise seiner Liebsten. Bayern mit seinen zahlreichen Seen und dem einmaligen Alpenpanorama ist längst über unsere Grenzen hinaus bekannt, schließlich ist hier nicht nur das Wetter in den Sommermonaten besonders badefreundlich – auch das Wasser von Tegernsee, Chiemsee oder Ammersee wird Jahr für Jahr für seine Sauberkeit gerühmt. Dasselbe gilt auch für den Bodensee oder die unzähligen Gewässer der Mecklenburgischen Seenplatte, die sich seit Jahren steigender Beliebtheit bei all jenen Gästen erfreuen, die ihren Badeurlaub, zu zweit oder mit Kindern, im Inland verbringen möchten. Im Übrigen muss man auch bei einem Ferienaufenthalt in Deutschland nicht auf ein echtes Stranderlebnis verzichten. Nordsee und Ostsee bieten außerordentlich gute Bedingungen für einen Badeurlaub und sind dabei gleichermaßen kinder- wie seniorenfreundlich, so dass sich die ganze Familie hier wohlfühlt.

 

© Foto by anybookers/Flickr & Demosca/Piqs
Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)