Reisepartner-Vermittlung: Reisebegleitung gesucht?

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Reisepartner-Vermittlung: Reisebegleitung gesucht?

  • warning: Parameter 2 to securepages_link_alter() expected to be a reference, value given in /home/sites/drupal/includes/common.inc on line 2839.
  • warning: Parameter 2 to securepages_link_alter() expected to be a reference, value given in /home/sites/drupal/includes/common.inc on line 2839.

Reisepartner gesucht?

Das Internet hat das Reisen in den letzten Jahren wahrhaft revolutioniert. Die selbstständige Suche nach dem günstigsten Preis, die Planung individueller Routen und freie Auswahl an Hotels sind heute gang und gäbe bei jeder Online Buchung. Gleichzeitig hat das World Wide Web mit seinen schier grenzenlosen Kommunikationsmöglichkeiten auch unsere zwischenmenschlichen Beziehungen verändert: Wir chatten, bloggen, posten unsere verschiedensten Erfahrungen in Foren, und viele finden im Internet sogar den Partner fürs Leben. KIar, dass man heutzutage, wo man Reisen nicht mehr „von der Stange“ kaufen muss, sondern ganz nach seinen individuellen Interessen planen kann, stets auch nach Gleichgesinnten sucht, mit denen man im Urlaub den selben Hobbys nachgehen kann. Oft sind es Singles, die einen passenden Reisepartner suchen, mit dem man die schönsten Wochen des Jahres teilen kann. Auch sie greifen oft auf die Reisepartner Suche via Internet zurück.

Urlaubsbekanntschaften mit oder ohne Flirt-Faktor

Wer ohnehin ein Profil auf einer Dating Website, einer Online Partnerbörse oder einem Kennenlern Portal besitzt, kann auf diesem Weg oft ganz einfach einen Reisepartner finden. Je nachdem, was einem wichtig ist, sucht man entweder nach gleichen Interessen (z.B. Sport, Wellness, Kulinarisches) oder Lieblingsländern und –regionen, wie Toskana, Südfrankreich oder Costa Brava. Natürlich empfiehlt es sich, den potenziellen Begleiter, bzw. die Begleiterin, vorab auf Herz und Nieren zu prüfen, denn wenn die Chemie nicht stimmt, kann die Stimmung im Urlaub schnell kippen. Ein gemeinsam ausgearbeiteter Plan, was genau man am Reiseziel unternehmen möchte, kann hilfreich sein, damit man nicht erst vor Ort feststellt, dass der eine am liebsten Bäume ausreißen, der andere aber eher faulenzen möchte. Hat man die grundlegenden Vorstellungen, wie die Freizeitgestaltung in den Ferien aussehen soll, abgeklopft und ein Übereinkommen mit dem Reisepartner getroffen, kann fast nichts mehr schief gehen: Oft entwickeln sich sogar echte Freundschaften, die weit über die Zeit des gemeinsamen Urlaubs hinausreichen – und manchmal ist es gar echte Liebe.
Die Suche nach einem Reisepartner kann oft auch ganz praktische Gründe haben. Wer einen längeren Aufenthalt plant, aber nur über ein kleines Budget verfügt, kann Kosten sparen, indem er seine Ferienwohnung oder sein Gästezimmer mit jemand anderem teilt. Gerade junge Leute, die auf einer Weltreise immer wieder an einem Ort verweilen möchten, um zu jobben, machen von der Möglichkeit, mit einem Reisepartner unterwegs zu sein, Gebrauch. Reisepartner ergänzen sich am Besten, wenn sie ihren individuellen Teil zur Reise beitragen können, den der andere selbst benötigt, zum Beispiel, wenn man bei einer mehrwöchigen Tour durch Brasilien mit jemandem unterwegs ist, der Portugiesisch spricht und die Einheimischen versteht.

Kennen lernen auf Reisen leicht gemacht

Mittlerweile gibt es immer mehr Urlaubsangebote, die darauf aus sind, Menschen während der Reise zusammen zu bringen. Auch hier sind es in erster Linie die gemeinsamen Interessen, anhand derer die Zusammensetzung der Gruppe bestimmt wird. Das Spektrum reicht von der Erholungsreise am Schwarzen Meer über den Partyurlaub am Ballermann bis zum Snowboard Urlaub in der Schweiz: Mit dem richtigen Reisepartner hat man mehr Spaß als allein, schließlich sind spannende Erlebnisse nur halb so viel wert, wenn man niemanden hat, mit dem man sie teilen kann. Spezielle Hotels für alleinstehende Reisende bieten häufig Kennenlern Programme an, wo man sich beim Sport näher kommt und die Mahlzeiten in der Gruppe einnimmt, so dass auch weniger Aufgeschlossene schnell Anschluss finden. Der Vorteil ist, dass man seinem potenziellen Reisepartner von Anfang an real gegenüber steht, und gleichzeitig keine Verpflichtung eingeht, den ganzen Urlaub gemeinsam zu verbringen, weil man ohnehin selbstständig angereist und allein untergebracht ist. Je nachdem, ob man eher extrovertiert ist oder beim Aufbau neuer Freundschaften und Beziehungen eher zurückhaltend vorgeht, sollte man unter den verschiedenen Möglichkeiten, einen Reisepartner zu suchen, unbedingt die Passende wählen.

 

© Foto by kkosmos/Flickr & icemoon/Flickr
Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)