Der HinundWeg Urlaubsguide - Insidertipps für Globetrotter

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Der HinundWeg Urlaubsguide - Insidertipps für Globetrotter

Der HinundWeg Urlaubsguide

Neben Informationen zu den wichtigsten Reisezielen, einem Reiseglossar, das die wichtigsten Reisebegriffe einfach erklärt und Hintergründe zur Geschichte des Reisen stellt Ihnen die Hinundweg-Redaktion jetzt den Urlaubsguide vor. Egal ob sie nach außergewöhnlichen Unterkünften suchen oder Insidertipps für die nächste Reise- in unserem Urlaubsguide auf den nächsten Seiten werden Sie bestimmt fündig.
Übrigens: auch unser Urlaubsguide wird ständig erweitert und aktualisiert. Schauen Sie regelmäßig in unserem Ratgeber vorbei!

Die Vielfalt der Urlaubsarten

So unterschiedlich wie die diversen Urlaubstypen sind, so unterschiedlich sind auch die diversen Urlaubsarten, die in einem Reisebüro angeboten werden.
Mit eine der schönsten Urlaubsarten ist mit Sicherheit die Hochzeitsreise. Denn nach all dem Stress der Planung und Organisation, kann man endlich Ruhe zu zweit genießen und an einem der schönsten Strände der Erde als Paar die Flitterwochen gänzlich ausschöpfen. Denn die nächste Reise ist dann vielleicht schon der erste Familien- oder Cluburlaub, den man in einer der modernen und ansprechenden Clubanlagen in der Türkei oder in Ägypten verbringen kann. Und falls Sie noch nicht zu dritt sein sollten, aber ganz bald, gibt es hier Informationen zum Schwanger fliegen.
Wer hingegen die „bessere Hälfte“ noch nicht gefunden haben sollte, der kann sein Glück bei einer Singlereise versuchen und in einer Gruppe Gleichaltriger und Gleichgesinnter dem Alleinsein im Urlaub und vielleicht bald auch im Alltag Adé sagen. Hat man dann das passende Gegenstück gefunden, kann man bei einem Wellness Urlaub in einer entspannten Atmosphäre die Gelegenheit nutzen, um den anderen noch besser kennenzulernen.
Die Angebote, um den perfekten Urlaub zu erleben,  sind schier unerschöpflich, da man natürlich den Urlaub auch nach Sportarten aussuchen kann – ein Tauchurlaub zum Beispiel lässt einen die Wunderwelt unter dem Meer entdecken und als Gegensatz dazu ist ein Skiurlaub in Europa nicht nur ein sportliches Erlebnis mit einem gigantischem Ausblick von verschneiten Gipfeln aus sondern bietet auch jede Menge Spaß beim Apres Ski.

Unter den Dächern der Welt – Unterkünfte entdecken

Befindet man sich schließlich im Ferienziel, hat man auch hier abermals die Qual der Wahl. Denn ganz nach Geschmack, gibt es neben der klassischen Unterbringung in einem Hotel oder einer Ferienwohnung, viele weitere - auch ungewöhnliche – Unterkunftsvarianten um ich zu betten.
Ganz naturverbunden kann man beispielsweise in Bauernhof Ferien in Deutschland, Österreich oder der Schweiz übernachten und sich dabei den Duft von frisch geschnittenem Heu in die Nase steigen lassen und das geschäftige Hoftreiben miterleben.
Ebenfalls am Puls der Natur ist man auf einem Hausboot: Völlig flexibel und unabhängig schippert man an den grünen Küsten Irlands oder Englands vorbei und hält, wann immer man etwas sehen möchte und entspannt dabei in unberührten Naturidyllen fern ab von jeglichem Massentourismus. 
Wer hingegen zwar eine feste Bleibe sucht aber kein „Durchschnittshotel“ buchen möchte, der kann zum Beispiel in einem Designhotel in den großen Metropolen dieser Welt wohnen. Als idealer Ausgangspunkt für Shopping- oder Sightseeing Touren liegen diese nicht nur zentral im Herzen der Stadt sondern zeichnen sich durch individuelle, moderne und stilvolle Zimmer aus.
Individuell sind auch Übernachtungen in den spanischen Paradores. Historische Gebäude, die renoviert wurden und modernen Komfort bietet, lassen den Gast in alten Klöstern, Schlössern oder Burgen den Hauch längst vergangener Tage spüren während er sich vom Komfort zeitgemäßer Ausstattung und mit einem exklusiven Service verwöhnen lässt.

Insidertipps vor der Reise

Und auch vor dem Urlaub will einiges geplant sein, nicht nur - meist jedenfalls - das Ziel der Reise und die Unterkunft. Denn bereits bei der Zeit der Buchung stellt sich für Sparfüchse die Frage: Frühbucherrabatt oder doch Lastminute Urlaub? Und auch über eine Reiseversicherung sollte man sich Gedanken machen, denn abhängig davon ob man als Gruppe, als Einzelperson, geschäftlich oder zum Vergnügen verreist, bieten sich unterschiedliche Versicherungen an, die auf die je individuellen Ansprüche und Wünsche angepasst werden können. Ganz unabhängig davon aber, sollte eine Reiseapotheke in jedem Fall mit in den Koffer: vom Kopfschmerzmittel, über Pflaster bis zum Gel gegen Insektenstiche, erste Hilfe bei kleinen Notfällen ist immer gut. Und um ernsteren Erkrankungen vorzubeugen ist es auch stets ratsam sich über Einreisebestimmungen und Impfempfehlungen kundig zu machen, die je nach Region variieren können, damit man die schönsten Tage des Jahres auch wirklich sorgenfrei genießen kann.

 

© Foto by Simon Andres/Piqs & aj82/Flickr
Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)