Rundreise Jordanien - Auf biblischen Spuren

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Rundreise Jordanien - Auf biblischen Spuren

Abenteuer auf biblischen Spuren

Lassen sie sich in den Zauber eines Landes ziehen, das pulsierende Moderne und lebendige Antike in einer spannenden Rundreise vereint. Viele Länder blicken auf eine lange Geschichte zurück und besitzen das eine oder andere Weltkulturerbe, doch kaum eines kann bei der Vielzahl der kulturellen Schätze Jordaniens mithalten, die die UNESCO ausgezeichnet hat.
Wer all die kostbaren historischen Relikte und seine Lust am Abenteuer ausleben möchte, sollte sich überlegen, ob eine Rundreise nicht das richtige wäre. Zumal das Christentum auch in Jordanien seine Wurzeln entdecken lässt. Der biblische Stamm der Nabatäer lebte einst hier und Moses führte sein Volk durch die Wüste, wo er in der sagenhaften Stadt Petra Wasser aus einem Felsen sprudeln ließ. Heutzutage versetzen die Monumentalfassaden der verlassenen Felsenstadt die Touristen in Staunen. Mindestens genauso faszinieren sind auch die Ruinen von Amman und das antike Forum von Jerash.
Doch abgesehen von den kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten kommt man bei einer Rundreise durch Jordanien auch nicht umhin, die höchst abwechslungsreiche Landschaft zu bewundern.
Einerseits die Stille in der felsigen, kargen Wüstenlandschaft im Wadi Rum mit ihren schroffen Bergen, dann wieder üppiges Grün und andererseits das Rauschen des Meeres am weißen Sandstrand von Aqaba. Salzverkrustete Klippen ragen am Toten Meer empor und im Wasser des Roten Meeres finden sich herrliche Tauchreviere.

Die Geheimnisse Jordaniens aufdecken

Die Vorzüge, die man bei einer Rundreise durch Jordanien genießt, liegen deutlich auf der Hand. Zum einen werden die Urlauber von einer deutschsprachigen und erfahrenen Reiseleitung begleitet, was es zudem ermöglicht auch jene unzugänglichen Wüstengebiete zu durchqueren, die einem sonst verborgen blieben. Zum anderen haben sie immer die Sicherheit ein komfortables Hotel für die Nacht gebucht zu haben, ohne dass sie dies selbst organisieren müssen.

Sicher eine der unvergesslichsten Reisen durch Jordanien ist die Rundreise Faszination Jordanien. Zumeist von Amman aus startend, besichtigen sie das antike Amman mit dem Archäologischen Museum und gelangen zu der alten Karawanserei Kan Zaman. Natürlich ist auch ein ausgedehnter Besuch in Jerash, der antiken Stadt Gerasa, geplant, deren römisch-byzantinischen Ausgrabungen zu den bedeutendsten im Nahen Osten zählen: Die Thermen, das Stadion und das südliche und nördliche Theater sind nur einige der Stationen. Darüber hinaus ist ein Ausflug in die römische Ruinenstadt Um Qais geplant, von der aus sie nicht nur auf die Golan Höhen blicken, sondern auch auf den See Tiberias über den Jesus gelaufen ist. Besonders schön ist auch die Fahrt durch die reiche Vegetation des Jordantals, die im historischen Pella endet.

Nicht weniger interessant ist die klassische Jordanien Rundreise, die binnen einer Woche zu den wichtigsten kulturellen Orten führt. Dabei kommen sie zu den Wüstenschlössern von Amra und in das atemberaubende Petra, das nicht nur wegen seiner roten Felsen bekannt ist. Das Schatzhaus des Pharaos, dessen kunstvolle Fassade direkt aus dem Felsen gehauen wurde sowie weitere historische Schätze werden sie bezaubern. Zum Entspannen nimmt die Rundreise ihren Ausklang im Badeort Aqaba am Roten Meer, wo sie die vielen Eindrücke bei einem Sonnenbad wirken lassen können. Falls sie sich nun in Jordanien verliebt haben sollten, können sie die Rundreise auch noch mit einem individuellen Aufenthalt im Hotel verlängern.
 

Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)