Rundreise Ägypten - Zeitreise zu den Pharaonen

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Rundreise Ägypten - Zeitreise zu den Pharaonen

  • warning: Parameter 2 to securepages_link_alter() expected to be a reference, value given in /home/sites/drupal/includes/common.inc on line 2839.
  • warning: Parameter 2 to securepages_link_alter() expected to be a reference, value given in /home/sites/drupal/includes/common.inc on line 2839.

Machen sie eine Zeitreise in Ägypten

Touristen aus allen Teilen dieser Welt strömen alljährlich nach Ägypten. Die einen, um in den munteren Urlaubsorten wie Hurghada oder Sharm El Sheikh Sonne, Meer und Taucherlebnisse zu genießen, die anderen pilgern zu den beinahe noch belebt scheinenden Pyramiden und Tempeln der Pharaonen. Wieder andere wollen alles und unternehmen eine Rundreise durch Ägypten, was sich als echte Reise durch die Zeit entpuppt. Das moderne Kairo mit seinem nächtlichen Lichtermeer, den Bars und Diskotheken, das am Tag mit dem Gewimmel auf dem Basar und den exotischen Gerüchen der Gewürze die Touristen in seinen Bann zieht, kann zum Beispiel den Anfang der Rundreise machen. Oder sie starten vom Urlaubshotel am Strand aus zu den Jahrtausende alten Pyramiden von Giseh, wandeln durch das Tal der Könige und bestaunen überdimensionale Monumente wie die Sphinx oder die Statuen der Tempel in Luxor. Gleichermaßen gegensätzlich und daher um so reizvoller sind auch die Transportmittel bei einer Rundreise: Lautlos und in aller Ruhe können sie auf dem Nil großartige Bauwerke und die Stadt Assuan betrachten oder mit luxuriösen Bussen nach Alexandria aufbrechen, wobei man die Faszination Wüste unter dem klaren Sternenhimmel in einer blühenden Oase hautnah erleben kann.

Die Qual der Wahl für die Rundreise

Die Begeisterung für Ägypten und seine vielen unterschiedlichen Urlaubsziele und -möglichkeiten spiegelt sich in der breiten Facette an Rundreisen-Varianten wider, die von diversen Punkten aus beginnen und zu je anderen Zielen führen.

Kulturell interessierte Urlauber sind mit der Rundreise Alexander sicher gut beraten, denn zusätzlich zum Besuch der modernen Metropole Kairo gelangen sie zu zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten. Im Rahmen der einwöchigen Reise besichtigen sie eines der vielen koptischen Klöster im Wadi Natrun, erforschen die Katakomben in Alexandria und fahren zum Montazah Palast.

Ganz anders hingegen ist die Perspektive, wenn man eine Reise bucht, bei dem man auf der Lebensader Ägyptens, dem Nil, unterwegs ist. Bei der Rundreise Horus & Isis genießen sie Luxus auf einem Fünf-Sterne-Schiff mit Vollpension, das sie unter anderem zu der großen Tempelanlage von Karnak bringt und auch den Horus Tempel in Edfu nicht auslässt. Ebenfalls eingeplant sind zwei Tage an Land, die in Kairo beginnen und Zeit für den Besuch der Stufenpyramide in Sakkara lassen.

Eine besonders gelungene Kombination aus Kultur und Natur verbunden mit einer charmanten Zugfahrt sowie einer Oasen-Tour bietet sich ihnen bei der 14-tägigen Rundreise 1001 Nacht. Sie beginnt in Luxor, führt auf einem Jeeptrip durch die Wüste zum Ramses Tempel und zur Baris Oase, die die Schönheit der ägyptischen Landschaft eröffnet. Ein besonderer Höhepunkt ist die Übernachtung im Zelt Camp, denn ansonsten nächtigen sie in komfortablen Hotels. Den krönenden Abschluss bilden die letzten vier Tage in Hurghada, an denen sie am Strand das Leben genießen und die herrlichen Pyramiden-Impressionen noch einmal Revue passieren lassen können.

Vielleicht lieben sie auch Kontraste und suchen die Abwechslung von Stille und pulsierendem Leben. Dann ist die Rundreise Wüste, Oasen & Pyramiden ideal. Sie sind mittendrin im Gewimmel der Gassen Kairos und Luxors und genießen dazwischen die Ruhe der Wüste, zum Beispiel in der weißen Wüste mit bizarren Formationen aus Kalkstein und in der schwarzen Wüste, die mit dunklem Lavasand fasziniert. Selbstverständlich führt die Route auch zu den spektakulären Sehenswürdigkeiten wie der Sphinx und zu den Pyramiden von Giseh.
 

Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)