Partyreise Ibiza: Urlaub in der Clubbing-Hochburg

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Partyreise Ibiza: Urlaub in der Clubbing-Hochburg

Partyurlaub de Luxe: Ibiza und die Clubs

Es soll ja immer noch Leute geben, die ihren Partyurlaub noch nie auf Ibiza verbracht haben! Die haben wirklich etwas verpasst und erhalten hier erstmal Nachhilfeunterrricht von uns.
Zum einen ist Ibiza die Party- und Clubbing-Hochburg schlechthin. Superlative gehören hier zur Tagesordnung, denn Szenetrends in jeder Hinsicht werden hier geboren, um dann in den Clubs weltweit nachgeahmt zu werden. Zum anderen hat Ibiza „das gewisse Etwas“, das es von den anderen Destinationen in Sachen Partyurlaub definitiv unterscheidet. Auf der Balearen-Insel steht nicht schnödes Flatrate-Trinken im Vordergrund, das laut und stillos zelebriert wird. Denn auf Ibiza trifft sich auch der Jetset, sucht hippe Locations auf, die manchmal auch an den ruhigeren Ecken zu finden sind und genießt das süße Nichtstun in gepflegter Clubatmosphäre.
Nicht von ungefähr kommt es, dass Legenden wie das Cafe del Mar und das Pacha ihre Wiege auf Ibiza hatten und immer noch dort besucht werden können. Der Playa d'en Bossa ist in Sachen Clubbing dabei noch immer die erste Adresse, gefolgt von Salinas.
Natürlich gibt es auch das „andere“ Gesicht Ibizas, das lärmende und überfüllte, so wie in San Antonio, wo man zumeist auf englische Partytouristen trifft – aber da muss man ja nicht unbedingt hin.

Da steigt die Stimmung!

Einer der weiteren Vorzüge Ibizas zeigt sich bei der Anbindung der Hotels, denn wer lieber ruhig wohnt und erst abends auf die Piste will, muss dennoch auf nichts verzichten: Einerseits fährt der Discobus auch die ruhigeren Gebiete wie Santa Eulalia oder Port des Torrent an und zum anderen findet man Taxis vor fast allen Diskotheken und in jedem größeren Ort. Nachdem nun alles geklärt ist, hier unsere Tipps in Sachen Partyhotels auf Ibiza.

Tipp Nummer eins: Hartgesottene Partylöwen fühlen sich im Club Punta Arabi richtig glücklich. Der ist schon recht bekannt in Deutschland und richtet sich in erster Linie an junges Partyvolk mit kleinem Budget. Das Hotel bietet all-inclusive Buffets und ein ebenfalls kostenloses ziemlich breites Angebot an Sportarten – vornehmlich Tanzkurse und Funsport – und Mehrbettzimmer, wenn man gleich mit mehreren Freunden hier Urlaub macht. Sangria bekommt man im Punta Arabi übrigens auch all-inclusive.

Tipp Nummer zwei: Mitten im Clubbing-Herz von Ibiza am Playa d'en Bossa liegt der Fiesta Don Toni Club und wie der Name vermuten lässt, kann man nach der Siesta in komfortablen Doppelzimmern gleich zur Fiesta zum Beispiel im Bora-Bora, das sich ab dem späten Nachmittag zum Club wandelt oder man gönnt sich einen gehobenen kulinarischen Leckerbissen im Beachclub Sands und bringt sich mit guten Sounds schon mal für die Nacht in Stimmung. Zurück im Hotel gibt es drei Sterne Komfort, viel Sport und all-inclusive.

Tipp Nummer drei: Das Hotel Nautico Ebeso, das ganz nah am pulsierenden Zentrum von Ibiza-Stadt liegt. Das beliebte, kosmopolitische La Martina Viertel, in dem sich eine Bar und ein Club an den anderen reiht, ist hier angesiedelt – inklusive der legendären Clubs Pacha, Peneolope und El Divino.
Eine ruhige Badebucht, in der man sich von durchtanzten Nächten erholen kann, ist vom Hotel aus auch schnell erreicht und wenn man möchte, kann man zudem einen schön angelegten Pool nutzen.

Weitere Angebote Ibiza Lastminute

 

© Foto by teosaurio/Flickr
Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 3.4 (18 Bewertungen)