Urlaub Zypern: Baden an Aphrodites Strand

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Urlaub Zypern: Baden an Aphrodites Strand

Verhängnisvolle Affären auf Zypern

Die Göttin der Liebe hat viele Künstler zu ihren berühmtesten Werken inspiriert: So benannte Botticelli sein Bild zwar nach ihrem römischen Pendant „Die Geburt der Venus“, doch das Motive entspringt der griechischen Mythologie. Die Sage erzählt, nahe Paphos auf Zypern sei die Aphrodite aus einer Muschel aus dem schäumenden Meer gestiegen. Noch heute heißt der Felsen an jener Küste der Fels der Aphrodite.
Doch wer seinen Urlaub auf Zypern verbringt, wird allerorten von weiteren Zeugnissen des Kults um die Göttin, der hier seinen Ursprung hat, begleitet. In dem historischen Ort Palea Paphos stand einst ein strahlender Tempels der Aphrodite. Heute kann man die Ruinen der Stätte in der Nähe des Dörfchens Kouklia besichtigen, das nicht weit von ihrem „Geburtsort“ liegt.
Auch auf einer kleinen Halbinsel mit dem Namen Akamas war die Göttin in der Mythologie anzutreffen. Bei Latsi nahm sie in einer kühlen Quelle, die in ein natürliches Bassin floss, oft ein Bad, bei dem sie auf einen ihrer vielen Liebhaber traf. Akamas, ein Sohn des Theseus, und Aphrodite begannen sich in diesem Bad zu treffen. Doch leider wurden sie vom Sonnengott Helios beobachtet, der die Göttin dann wieder in den Olymp zurückholte, damit sie ihren Ehemann Hephaistos nicht weiter betrügen konnte.

Baden, wo Aphrodite aus dem Meer stieg

Um einen Urlaub mit der perfekten Mischung aus romantischen Fleckchen und mythologischen Begebenheiten zu erleben, bei dem man nicht nur Kultur erlebt, sondern sich auch im klaren Meer herrlich amüsieren kann, darf das passende Hotel natürlich nicht fehlen.

Eines der elegantesten Hotels, das zudem mit seinem Namen schon neugierig macht ist das Hotel Intercontinental Aphrodite Hills & Holiday Villas. Es befindet sich in der Nähe des Strandabschnitts, an dem die schöne Göttin aus den Schaumkronen des Meers entstiegen ist. Dafür bietet es 5 Sterne, einen eigenen Aphrodite Golf Club und ein elegantes Spa, das Retreat. Und auch die kleinen Gäste kommen mit einem Kinderprogramm für anspruchsvolle Kinder und einem Miniclub ab 6 Monaten ebenfalls nicht zu kurz.

An just jenem Teil des Strandes, an dem Aphrodite aus dem Meer geboren wurde, steht das Hotel Venus Beach. Hier kann man in der Gewissheit baden, an einem wahrhaft mystischen Ort zu sein. Das Feriendomizil überzeugt mit hellen und komfortablen Zimmern und einer all-inclusive Verköstigung. Zudem sind in der Nähe einige Tavernen und Bars und auch das Stadtzentrum von Paphos ist schnell erreicht.

Und wenn sie lieber in der Nähe zu dem verhängnisvollen Badeort der Aphrodite wohnen wollen, dann liegt das Hotel Primasol Elia Latchi Village günstig. Inmitten des Naturparks auf der Akmas Halbinsel genießt man hier eine traumhafte Aussicht und ist nah am Strand. Besonders nett ist das kleine Museum in der Anlage des Hotels. Als Familien können sie auch in den Familienstudios wohnen und lassen sie ganz nach Wunsch mit Frühstück, in Halbpension oder per all-inclusive verköstigen.

Weitere Zypern Angebote

 

© Foto by ymor2008/Flickr
Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)