Top 10 Mythologie: Urlaub auf den Spuren der griechischen Sagen

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Top 10 Mythologie: Urlaub auf den Spuren der griechischen Sagen

Top 10 Mythologie

Helden, Götter und Sagengestalten -vom Zyklopen bis zum Minotaurus- trifft man nicht nur in den mythologischen Klassikern von Homer und Hesiod, sondern auch im Urlaub. Wo? Ganz klar, natürlich auf den griechischen Inseln  und an den antiken Stätten der Türkei! Genau hier standen die Wiegen anmutiger Göttinnen, kämpften mutige Männer gegen Ungeheuer und manch ein verliebtes Paar verewigte sich im Namen einer Inseln.
Mythologie-Ferien bedeuten Sonne, Strand und Meer in einer spannenden Kombination mit göttlicher Spurensuche in Museen und historischen Städten.
Wer also in diesen Ferien einmal etwas ganz anderes erleben will, sollte sich von unseren Top 10 Mythologie Urlaubszielen inspirieren lassen – für alle Fans der hellenistischen Heldensagen und für solche, die es noch werden wollen.


1. Chalkidiki

Wasserratten aufgepasst: Die Insel, die vom Wassergott Poseidon höchstpersönlich erschaffen wurde, stellt Badevergnügen pur in Aussicht! Dazu gibt es Ruhe, Kultur aber auch Partylaune in Hülle und Fülle und auf drei „Fingern“.

2. Ikaria

Fühlen sie sich bei einer Schiffstour durch die Ägäis wie einst Ikarus und Dädalus, die fliegend durch den griechischen Himmel zogen. Oder lassen sie es sich einfach in den komfortablen Hotels mit den wohlklingenden Namen gut gehen.

3. Pergamon

Die Stadt im einstigen Kleinasien war ebenfalls Schauplatz für den olympischen Götterreigen und Urlauber kommen bei den Tempeln des Dionysos, der Demeter und des Zeus kaum aus dem Staunen heraus. Erleben sie die schönsten Tage des Jahres im Freilichtmuseum Pergamon.

4. Korfu

Auf einer der schönsten Insel Griechenlands kam bereits die Kaiserin Sisi in Schwärmen und ließ das berühmte Achilleion erbauen, das eines der beliebtesten Ziele auf Korfu ist. Mindestens genauso attraktiv sind aber auch die himmlischen Hotels.

 
5. Kreta

Große und kleine Abenteurer und Wanderfreude verbringen auf Kreta aufregende Touren durch die Höhle, in der Zeus, der Urvater der Götter, geboren wurde. Oder soll es der sagenumwobene Palast von Knossos sein, den man unter griechischen Sonnenstrahlen besucht?

6. Ephesos

Ein Bildnis der Göttin der Jagd soll einst vom Himmel gefallen sein und war Auslöser des Baus eines der Sieben Weltwunder der Antike, des Artemistempels. Wenn sie anschließend die Statuen im archäologischen Museum bewundert haben, ist es Zeit für eine Auszeit an einem der Traumstände der türkischen Ägäis.

7. Naxos

Bekannt, beliebt und auch in Sachen Mythologie ein echter Leckerbissen. In Naxos stößt man am Strand auf Ariadne und kann nach der Besichtigung des Dionysos Tempels den Freuden des Weins in einer der urgemütlichen Tavernen zusprechen.

8. Mykonos

Auf Mykonos kommt jeder auf seine Kosten, vom Partyurlauber bis zum Mythologie-Fan. Denn die einen genießen das bunte Nachtleben und die anderen schlendern über die Löwenstraße, dessen Statuen auf den Geburtsort des Apollon blicken.

9. Rhodos

Machen sie auf einer Insel Urlaub, die selbst heute noch ein Geheimnis birgt: Wo ist der Koloss von Rhodos abgeblieben? Keiner hat ihn je wirklich gesehen und dennoch muss es ihn gegeben haben. Entdecken sie Kultur in den Museen und Erholung am Strand.

10. Zypern

Eine der bekanntesten Göttinnen ist mit Sicherheit die Venus, die am zypriotischen Strand einer Muschel entstieg. Vielleicht wurde sie so verführerisch, weil sie in einer Quelle gebadet hat, in der auch sie in ihrem Urlaub das erfrischende Nass genießen können.
 

 

© Fotos by Pitichinaccio/wikimedia,Julia Manzerova/Flickr, Alan Cordova/Flickr,Pitichinaccio/Wikipedia, Gurke3/piqs, Jastrow/Wikipedia, HEiko Gorski/Wikipedia, Brainbox/piqs, Alinea/Wikipedia,
Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 3 (2 Bewertungen)