Menorca

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Menorca

Pauschalreise Menorca | Familienurlaub auf den Balearen

Menorca – der Norden der Balearen

Die östlichste und zugleich nördlichste Insel der Balearen besticht vor allem durch ihre saubere und klare Luft. Als zweitgrößte Insel der spanischen Inselgruppe ist Menorca der ideale Zielpunkt für Familien mit Kindern, Freunde des Sonnenbadens, archäologisch Interessierte und Naturliebhaber. Das Beste auf der Insel ist die ständige Nähe zum Meer. Aufgrund ihrer geografischen Gestaltung ist das Wasser praktisch immer vor der Haustür und bietet so jede Menge Gelegenheit für alle Arten des Wassersports.

Für Naturliebhaber und Romantiker ist das immer wechselnde Spiel der Farben der Insel verlockend. Frisches Grün wechselt da ab mit den warmen Erdtönen der Felder und das Blau des Meeres verwandelt sich beim allabendlichen Sonnenuntergang scheinbar zu schierem Gold. Weite offene Strände finden sich hier ebenso wie versteckte Buchten und im Inneren der Insel finden sich immer wieder die geheimnisvollen Monumente vergangener Zeiten. So bieten sich nahezu für jeden Geschmack perfekte Möglichkeiten für einen entspannten Urlaub.

Romantik Urlaub auf der kleinen Baleareninsel

Menorca Pauschalreisen jetzt bei hinundweg.de buchen

Pauschalreisen Menorca
Familienurlaub Menorca

Die Bewohner der Insel sind überaus gastfreundlich und in den Hotels erwarten Sie internationale kulinarische Genüsse. Typisch für Menorca ist dann eher der Gin, ein spezieller Käse und selbst die Mayonnaise hat ihren Ursprung auf der Baleareninsel. Lassen Sie sich von Sonne, Natur und Kultur verwöhnen und genießen Sie auf Menorca einen Urlaub, der ebenso erholsam wie spannend sein kann! Und sollten Sie einmal die Gelegenheit haben, etwas ganz Besonderes zu erleben, so ist das vielleicht die Höhlendiskothek bei Cala en Porter oder die Höhlenbucht Cales Coves die eigentlich künstlich geschaffene Begräbnishöhlen birgt aber auch von jungen Aussteigern bewohnt wird. Besonders die Sommermonate eignen sich für einen Urlaub auf Menorca. die Temperaturen steigen selten über 33 Grad und es weht ständig eine leichte Brise. Aber auch die milden feuchten Winter sind nicht unangenehm und erlauben ebenfalls einen spannenden Menorca-Urlaub.
 

Lastminute Kroatische Inseln | Preiswert Urlaub machen

Kroatien- Land der tausend Inseln

Bei Urlaubern aus aller Welt, besonders aus Mittel- und Osteuropa, sind die kroatischen Inseln als attraktive und   preiswerte Urlaubsziele bekannt. Der einzigartige Charme der großen und kleinen Inseln der kroatischen Mittelmeerküste bietet für Kroatienurlauber mehr als erholsame und spannende Tage am Meer unter der Sonne der Adria. "Das Land der tausend Inseln" ist in seiner Vielfalt und Einzigartigkeit einmalig für Europa. An den felsigen Ufern inmitten faszinierender Mittelmeerlandschaft verbringen unzählige Urlauber die schönsten Wochen des Jahres. In der warmen Sonne des mediterranen Klimas relaxen, Spaß und Entspannung beim vielfältigen Wassersportangebot und der Genuss der kroatischen Küche machen einen Inselurlaub an den Küsten Kroatien zum besonderen Erlebnis für die ganze Familie.

Auf dem Schiff die Inselwelt entdecken

Urlaub Kroatische Inseln bei hinundweg.de jetzt buchen

Angebote Insel Krk
Angebote Insel Hvar
Angebote Insel Brac

Kreuzfahrten und Blaue Reisen durch die kroatische Inselwelt ziehen jährlich tausende Touristen in ihren Bann und die Erforschung der jeweils typischen Inselwelt ist spannender Zeitvertreib für Kinder ebenso wie für ihre Eltern. Einige der Inseln wurden von der kroatischen Regierung zu Nationalparks bestimmt und vermitteln so einen ursprünglichen Eindruck von der Vielfalt und Schönheit der Natur des Inselreiches in der östlichen Adria. Hervorragend ausgestattete Hotels und Clubanlagen bieten ihren Gästen einen hohen Standard und vermitteln Ausflüge auf die Nachbarinseln und zum kroatischen Festland an. Besonders die Inseln in der Kvarner Bucht sind Hauptanziehungspunkte für den kroatischen Inseltourismus.

Hier erleben die Gäste bei sommerlichen Temperaturen um die 26 Grad herrliche Sonnentage mit dem Flair italienischer Urlauberorte. Eine bunte Mischung aus Kultur, Geschichte, natürlicher Unverfälschtheit und großzügiger Angebote für die Urlauber aus aller Herren Länder macht den besonderen Reiz der kroatischen Inselwelt aus. Und wer einmal eine der 47 bewohnten kroatischen Inseln besucht hat wird wiederkommen. Vielleicht um genau diese Insel neu zu entdecken oder auf einer der Nachbarinseln einen neuen Urlaubstraum zu erleben.

Lastminute Reise Kreta | Urlaub wie die Götter erleben

Wunderschönes Kreta

Mit über 1000 Kilometern Küste ist Kreta die größte der griechischen Inseln und die südlichste Urlauberhochburg Europas. Etwa 600.000 Bewohner bewältigen den gewaltigen Ansturm von Touristen und Urlaubern aus der ganzen Welt. Besonders für Europäer ist die Insel im Mittelmeer ein beliebtes Urlaubsziel.

Die verschiedenen Regionen der Insel zeichnen sich besonders durch ihre unterschiedliche touristische Erschließung aus. Die Nordküste bietet den Reisenden jede Menge langer Sandstrände, Hotels und Städte, in denen sich gut bummeln und einkaufen lässt. Die Menge an landestypischen Restaurants kann den Besucherandrang gut bewältigen. Die Möglichkeiten für Aktivitäten im und am Wasser sind vielseitig und werden durch die Beschaulichkeit kleinerer Städte und Dörfer und den Trubel der größeren Orte ergänzt.

Kreta Südküste - Himmliche Ruhe für Erholungsbedüftige

Lastminute Kreta bei hinundweg.de jetzt buchen

Kreta Last Minute Angebote
Familienurlaub Kreta

Die Südküste hingegen fällt durch ihre hohen Steilküsten auf und ist für den Badebetrieb nur an wenigen kleinen Sandstränden geeignet. Manche Orte hier sind bis heute nur mit dem Boot zu erreichen. Die Westküste und die Ostküste sind eher für Individualreisende erschlossen, da es hier kaum größere Hotelanlagen gibt. Kleine Pensionen kümmern sich liebevoll um ihre Gäste und vermitteln den Besuchern ein typisches Bild von der Lebensart auf Kreta. Das Inselinnere ist bergig und oft stark zerklüftet. Fruchtbare Hochebenen bieten Platz für Weiden und den Anbau von Obst und Wein.

Landschaftlich und kulturell bietet die Insel für Entdecker eine ganze Menge großer und kleiner Attraktionen. Viele Schluchten und die vorgelagerte Insel Gavdos sind ebenso sehenswert wie das Tal der Toten oder der Palast von Knossos. Nach Kreta kommt man mit dem Flugzeug oder auf einer dreitägigen Fährüberfahrt von Italien aus. Auf der Insel selbst ist das Auto das meistgenutzte Verkehrsmittel. Da es keine Eisenbahnlinie gibt wird der öffentliche Verkehr mit Bussen bewältigt. Wer Kreta abseits von Strand und Meer erleben will, wird die Insel als hervorragendes und abwechslungsreiches Wandergebiet kennenlernen oder während einer Bootstour die schönsten Stellen der Küste besuchen.

Sie möchten mehr Informationen über Kreta? Alles zum mythologischen Hintergrund der Inseln lesen Sie auf: Kreta - Die Wiege des Zeus

Side Urlaub Alanya | Reisen zur türkischen Riviera

Side und Alanya - Urlaubsklassiker der türkischen Riviera

Zu den bekanntesten Badeorten an der Türkischen Riviera zählen Side und Alanya. Die Urlauberorte zeichnen sich durch feinsandige Strände, das saubere Wasser des Mittelmeeres und zahlreiche touristische Angebote aus. Das angenehme Klima und die vielfältigen Freizeit- und Wassersportangebote machen Side und Alanya mit zu den beliebtesten Reisezielen an der Türkischen Riviera. Wer nicht nur Strand, Sonne und Meer genießen möchte, findet ein umfangreiches Angebot an Tagesausflügen zu den schönsten Punkten im Umland der Türkischen Riviera.

Side

Pauschalreisen nach Side & Alanya bei hinundweg.de jetzt buchen

 

Zwischen Antalya und Alanya auf einer reizvollen Halbinsel gelegen bietet Side ein großes Angebot für Bade- und Kultururlauber. Neben den sauberen Stränden und großzügigen Hotelanlagen hat Side selbst für den Urlauber auch Einiges zu entdecken. Die Geschichte des Ortes kann auf über 3500 Jahre zurückblicken und war in der Antike als Hafenstadt bekannt. Noch immer lassen sich die Ausgrabungsstätten besichtigen. Das antike Theater, die Stadtmauern, die Große Therme, der Bischofspalast, der Apollotempel und der Artemistempel sind ebenso beliebte Sehenswürdigkeiten wie die Basilika. Der aufstrebende Urlauberort Side eignet sich für Individualurlauber ebenso wie für Familien mit Kindern und Senioren.

Alanya

Alanya hat in den vergangenen Jahren eine rasante Entwicklung zu einem wichtigen touristischen Zentrum an der türkischen Südküste genommen. Das ehemalige Fischerdorf gehört heute zu den Hauptanziehungspunkten der Türkischen Riviera. Die ausgedehnten Sandstrände mit Möglichkeiten zum Surfen, Tauchen und Segeln sind nur ein Grund dafür. Die Burg von Alanya, die Damlatas-Höhle und ein breites Angebot an Märkten, Restaurants und kleinen Bars hat mit dazu beigetragen, Alanya zu dem zu machen, was es heute ist. Die sauberen großzügigen Hotelanlagen in Strandnähe bieten nicht nur Unterkunft sondern sind auch Ausgangspunkt für Ausflugsangebote vielseitiger Art. So wird ein Urlaub in Side oder Alanya für die Reisenden ein bleibendes Erlebnis, geprägt aus einer angenehmen Mischung von Bade- und Kultururlaub und begleitet von der stets freundlichen Art der türkischen Gastgeber.

Urlaub Teneriffa | Reise auf die kanarische Vulkaninsel - hinundweg.de

Teneriffa - Wandern und Relaxen

Die Vulkaninsel Teneriffa ist die größte Insel der Kanaren. Etwa 1.300 Kilometer von der spanischen Küste entfernt liegt sie vor der Küste Marokkos. Hier befindet sich auch der höchste Berg Spaniens, der Pico del Teide mit seiner großartigen Kraterlandschaft. Teneriffa, die Insel des ewigen Frühlings, ist ein Reiseziel, das über das gesamte Jahr hinweg bereist werden kann. Dafür sprechen vor allem die günstigen klimatischen Bedingungen.

Die Südseite der Insel ist meistens sonnig und warm. An der nördlichen Küste ist es meist etwas feuchter, dafür aber auch fruchtbar und üppig. In den höheren Bergregionen empfiehlt es sich jedoch, warme Kleidung bei sich zu haben. Außerhalb der Berge liegen die Tagestemperaturen immer über 20 Grad und auch nachts werden 15 Grad nicht unterschritten. Die wärmsten Monate sind August bis September wo auch bis zu 30 Grad erreicht werden können. Wassersport und Baden sind vor allem im südlichen Teil an vielen Stränden möglich. Wundern Sie sich nicht über den oft schwarzen Sand, dieser hat vulkanischen Ursprung und färbt bestimmt nicht ab.

Teneriffa für jeden Urlaubstyp- Von FKK-Urlaub bis Sportreise

Teneriffa Urlaub bei hinundweg.de jetzt buchen

Angebote Teneriffa
Familienurlaub Teneriffa

Auf Teneriffa gibt es übrigens auch spezielle FKK-Strände für Liebhaber des Nacktbadens. Segeln, Surfen und Tauchen ist auf Teneriffa ebenso möglich und beliebt wie ausgiebige Wandertouren ins Innere der Insel und auch der Golfsport ist auf gut ausgebauten Plätzen möglich. Sehenswert auf Teneriffa sind die Altstadt von La Laguna und von La Orotava, der Botanische Garten in Puerto de la Cruz, die Felsen von Los Gigantes oder auch die Pyramiden von Güímar. Und wer Wale in großer Anzahl erleben möchte kann ausgehend von Playa Paraiso eine Beobachtungstour unternehmen.

Aber das ist nur eine kleine Auswahl. Lassen Sie sich begeistern von den zahlreichen Angeboten für Freizeit, Entspannung und Erholung und genießen Sie in abwechslungsreicher Landschaft und Natur einen besonderen Urlaub unterhalb des Vulkankegels des Pico del Teide!

Lastminute Mallorca | Mehr als Ballermann und Arenal

Alle Mallorca Lastminute Angebote hier auf einen Blick

Mallorca - Beliebtestes Reiseziel der Deutschen

Mallorca, die größte spanische Baleareninsel im Mittelmeer ist seit vielen Jahren als Urlaubermagnet bekannt. Für alle Altersgruppen und Interessen finden sich hier zahlreiche Angebote für aktiven, erholsamen Urlaub. Besonders die bekannten Partyzonen an den Stränden von S'Arenal sind schon legendär. Aber auch sonst finden sich rund um die Insel überall reizvolle Strände und kleine Buchten und so hat Mallorca auch abseits vom Massentourismus Einiges zu bieten.  Von den jährlich durchschnittlich 10 Millionen Urlaubern entfällt ein gutes Viertel auf Deutsche. Daneben sind Engländer und Russen die großen. Neben allen denkbaren Möglichkeiten der aktiven oder passiven Erholung im, am und unter Wasser bietet Mallorca auch für Kulturinteressierte und Wanderer zu Fuß oder mit dem Rad jede Menge Sehenswertes. Neben dem Badeurlaub bieten sich so mehrere Golfplätze und eine Menge interessanter Ausflugsziele an. Nationalparks, Burgruinen, malerische Altstadtviertel in den Küstenorten oder im Inneren der Insel, Höhlen, Museen oder die historische Eisenbahn von Palma nach Sóller sind nur ein Ausschnitt aus dem vielseitigen Angebot abseits der bekannten Badestrände.

Auch das ist Mallorca- Fincas, einsame Buchten und ursprüngliche Dörfer

Mallorca Last Minute bei hinundweg.de jetzt buchen

Last Minute Mallorca
Pauschalreisen Mallorca
Partyurlaub Ballermann
Adults-only Hotels Mallorca
Designhotel Mallorca
Familienurlaub Mallorca

Wer Mallorca noch in seiner Ursprünglichkeit erleben will, dem sei ein Ausflug mit dem Mietwagen in die Regionen abseits des Massentourismus empfohlen. Gerade in den bergigen Regionen im Hinterland finden sich kleine verträumte Dörfer, Wildziegen durchstreifen die Hügel und in den kleinen Restaurants lernt man bei einem Schwätzchen mit einem Einheimischen auch Vieles über die Lebensweise der Mallorquiner. Die Möglichkeiten der Unterkunft reichen von Campingplätzen über private Unterkünfte bis hin zu den großen Hotels jeder Klasse. Die klimatischen Bedingungen auf der Baleareninsel erlauben zu jeder Jahreszeit eine Reise nach Mallorca. Von April bis Oktober herrschen durchschnittliche Temperaturen über 20 Grad, von Juni bis September auch um die 30 Grad. die geringsten Niederschläge gibt es von Juni bis August. Auch außerhalb der Sommermonate liegen die Tagestemperaturen fast immer über 15 Grad, allerdings gibt es dann auch mehr und teilweise heftige Niederschläge.

Lastminute Balearen | Urlaub auf Ibiza, Mallorca & Co.

Balearen - Inselwelt für Jedermann

Zu den spanischen Inseln der Balearen gehören 151 meist unbewohnte Inseln. Die bewohnten autonomen Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza, Formentera und Cabrera sind die bekanntesten der Balearischen Inseln. Besonders Mallorca hat in den letzten Jahren Ibiza den Rang als Urlauberinsel abgelaufen. Als Partyinsel bekannt verbringen auf Mallorca Jahr für Jahr Millionen vor allem jugendlicher Urlaub ihre Ferien auf Mallorca. Dabei bietet die größte Insel der Balearen für jeden das richtige Umfeld. Während die junge Generation die Bars bevölkert, tummeln sich Familien mit Kindern an den feinen Sandstränden und Senioren treffen sich zum Boccia oder Golf auf den bestens präparierten Plätzen. Wer glaubt, Mallorca sei vom Tourismus überrannt, kann sich im Hinterland der Partystrände vom Gegenteil überzeugen. Beschauliche ruhige Flecken gibt es überall auf der Insel und Ortskundige führen gern auch in die Gegenden wo Mallorca das geblieben ist, was es schon immer war - eine wunderbare Insel umgeben vom blauen Wasser des westlichen Mittelmeeres. Neben den Hotels aller Spezifikationen und Campingplätzen finden sich Mallorca wunderschöne kleine Dörfer und hochkarätige Villenanlagen.

Ibiza - Partyinsel No. 1

Urlaub auf den Balearen bei hinundweg.de jetzt buchen

Angebote Mallorca
Angebote Ibiza
Angebote Formentera
Angebote Menorca

Die Insel Ibiza besticht vor allem durch ihr mediterranes Flair. In der malerischen Altstadt von Ibiza-Stadt und in deren Hafenviertel finden sich jede Menge guter Restaurants und viele Geschäfte. Der vier Kilometer entfernte flache Sandstrand am Badeort Platja d'en Bossa ist vor allem sehr gut für Familien mit Kindern geeignet. Menorca eignet sich aufgrund seiner Lage und Bedingungen vor allem für Badeurlauber im Süden und Surfer im Norden. Wie auf Mallorca auch finden sich hier zahlreiche Hotels mit einem großen touristischen Angebot, aber auch ruhige Inselstädtchen und beschauliche Buchten. Einen Inselwanderung ist auch hier ein besonderes Erlebnis. Die Balearen als Europas bekannteste Urlauberinseln neben den Kanaren sind auch im Herbst und Winter gern besuchte Urlaubsziele, da hier auch in den kühleren Jahreszeiten meist ein sehr mildes Klima herrscht.

Lastminute Spanien | Reisen auf die Balearen & Kanaren

Spanien - So klingt Urlaub

Wer Spanien hört verbindet damit Sommer und Sonne, die weiten Landschaften der Sierra Nevada und nicht nur Insider wissen, dass auch Wintersport in Spanien gut möglich ist. Gesäumt von den sonnigen Stränden des Atlantik im Norden und des Mittelmeeres im Süden ist Spanien vor allem für den Badeurlaub ein bevorzugtes Land. Aber das Land der Stierkämpfers, der Paella und der weltbekannten Gitarrenmusik bietet noch mehr. In der Weite der spanischen Landschaften und in den Bergen der Pyrenäen und   des spanischen Hochlandes sind Wanderer und Abenteurer ebenso zu Hause, wie die Freunde des alpinen Wintersports.

Balearen und Kanaren

Spanien Urlaub jetzt buchen, z.B.:

Last Minute Mallorca
Pauschalreisen Costa Dorada
Städtereise Barcelona
Zentralspanien entdecken
Golfurlaub Spanien
Urlaubsreisen Costa Azahar
Städtetrip Madrid
Partyurlaub Lloret de Mar
Rundreise Spanien
Familienurlaub Spanien

...und vieles mehr!

Schon lange kein Geheimtipp mehr sind die vorgelagerten Inselgruppen der Balearen und der Kanarischen Inseln. So vielfältig wie die spanischen Landschaften sind auch die klimatischen Bedingungen. Je nach bevorzugtem Urlaubsgebiet erwartet den Reisenden kontinentales, subtropisches oder Mittelmeerklima. Damit bietet sich Spanien als Urlaubsland zu jeder Jahreszeit und für jeden Geschmack an. Neben den malerischen und manches Mal recht belebten Stränden der spanischen Küste und der Inseln gibt es auch im Landesinneren Vieles zu entdecken. Überall findet der neugierige Besucher Bekanntes und Neues, belebte Urlaubsorte gleich neben der beschaulichen Ruhe kleiner Dörfer.

Spanisches Festland - Katalonien, Galizien und Andalusien

In fast jeder größeren spanischen Stadt finden sich Zeugen der großen Geschichte des Seefahrerlandes. Katalonien zieht regelmäßig besonders viele Touristen an und bezaubert durch seine Vielfalt an Kultur und Tradition. Neben der spanischen Küche zieht auch der besonders schmackhafte spanische Wein tausende Urlauber in die typischen Gasthäuser. Verwöhnen Sie Ihre Sinne am Abend eines erlebnisreichen Urlaubstages mit einem Schoppen kräftigen Rotweins und lauschen Sie den Klängen der spanischen Gitarren.

Egal für welche spanische Region Sie sich entscheiden, für Aragonien, Kastilien, Asturien, Galicien, Andalusien oder die spanische Inselwelt, immer erwartet Sie eine zauberhafte Verbindung von erholsamen oder aktivem Urlaub mit der bewegenden Romantik spanischer Kultur - schöner kann Reisen nicht sein!