Balearen

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Balearen

Individualurlaub Formentera | Immer noch Hippie-Feeling

Formentera: Baleareninsel mit Flair 

Formentera, die kleinste der Baleareninseln, ist anders als Mallorca oder Ibiza. Statt laute Strandpartys und Diskotheken, findet man auf Formentera noch einsame Buchten und Strände mit glasklarem Wasser, das fast karibisch anmutet. Mit ein Grund für die überschaubare Touristenzahl auf Formentera, ist das Fehlen eines Flughafens. Denn wer eine Urlaubsreise Formentera unternehmen will, muss mit dem Schiff anreisen. Dafür aber wird er mit einer traumhaften Landschaft, verträumten Fischerdörfern und einmaligen Stränden belohnt. Der einzige Fährhafen von Formentera liegt in La Savina, wo auch alle Urlauber nach dem Flug nach Ibiza ankommen. Im Fischerhafen des Ortes schaukeln die Fischerboote und viele kleine Bars und Restaurants laden zu einer Erfrischung ein. Von hier aus starten auch alle Busse in die beiden Inselecken. Aber mit gerade mal 82 Quadratkilometern Größe, kann man auf einem Lastminute Urlaub Formentera auch alles mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden.

Strand und Meer auf Pauschalreisen Formentera

Urlaub Formentera bei hinundweg.de jetzt buchen

Formentera Urlaub

Beliebter Badeort und einziges wirkliches Touristenzentrum auf Pauschalreisen Formentera ist Es Pujols, im Norden der Insel. Hier sind im Laufe der Jahre Hotels, Apartmenthäuser, Boutiquen, Bars, Restaurants und Diskotheken entstanden. Wer in Es Pujols seinen Lastminute Urlaub Formentera verbringt, der versüßt sich den Tag mit Sonnenbaden, Flanieren auf der Avenida Miramar oder aber auch mit Sport, wofür es zahlreiche Angebote gibt. Abwechslung vom Strandleben bringt ein Ausflug zur 2 Kilometer nordwestlich von Es Pujols gelegenen archäologischen Ausgrabungsstätte Ca Na Costa. Wer auf seiner Pauschalreise Formentera auf den Spuren der Hippies wandeln will, der sollte dem nahe gelegenen Ort Sant Ferran einen Besuch abstatten. Anfang der 50er Jahre hatte hier der Tourismus auf Formentera begonnen. Zum Treffpunkt der Aussteiger und Hippies wurde die Bar Fonda da Pepe, die zwar mittlerweile in ein Hotel umgewandelt wurde, aber immer noch viele Nostalgiker anlockt.

Die beiden Inselecken

Im Westen der Insel befindet sich mit Sant Francesc Formenteras Hauptstadt. Auch wenn hier das Rathaus, Postamt und die Polizei ihren Sitz haben, so geht es doch sehr ruhig zu. Ein Bummel auf der Fußgängerzone mit der Plaça de sa Constitució führt zur Wehrkirche vorbei an Geschäften und Bars zum Museu Etnològico. Ein Abstecher an den Ostzipfel bringt einen auf Urlaubsreisen Formentera zur Hochebene La Mola mit dem Hauptort El Pilar. Vom knapp 200 Meter hohen Plateau hat man eine schier unendliche Aussicht.

Pauschalreise Menorca | Familienurlaub auf den Balearen

Menorca – der Norden der Balearen

Die östlichste und zugleich nördlichste Insel der Balearen besticht vor allem durch ihre saubere und klare Luft. Als zweitgrößte Insel der spanischen Inselgruppe ist Menorca der ideale Zielpunkt für Familien mit Kindern, Freunde des Sonnenbadens, archäologisch Interessierte und Naturliebhaber. Das Beste auf der Insel ist die ständige Nähe zum Meer. Aufgrund ihrer geografischen Gestaltung ist das Wasser praktisch immer vor der Haustür und bietet so jede Menge Gelegenheit für alle Arten des Wassersports.

Für Naturliebhaber und Romantiker ist das immer wechselnde Spiel der Farben der Insel verlockend. Frisches Grün wechselt da ab mit den warmen Erdtönen der Felder und das Blau des Meeres verwandelt sich beim allabendlichen Sonnenuntergang scheinbar zu schierem Gold. Weite offene Strände finden sich hier ebenso wie versteckte Buchten und im Inneren der Insel finden sich immer wieder die geheimnisvollen Monumente vergangener Zeiten. So bieten sich nahezu für jeden Geschmack perfekte Möglichkeiten für einen entspannten Urlaub.

Romantik Urlaub auf der kleinen Baleareninsel

Menorca Pauschalreisen jetzt bei hinundweg.de buchen

Pauschalreisen Menorca
Familienurlaub Menorca

Die Bewohner der Insel sind überaus gastfreundlich und in den Hotels erwarten Sie internationale kulinarische Genüsse. Typisch für Menorca ist dann eher der Gin, ein spezieller Käse und selbst die Mayonnaise hat ihren Ursprung auf der Baleareninsel. Lassen Sie sich von Sonne, Natur und Kultur verwöhnen und genießen Sie auf Menorca einen Urlaub, der ebenso erholsam wie spannend sein kann! Und sollten Sie einmal die Gelegenheit haben, etwas ganz Besonderes zu erleben, so ist das vielleicht die Höhlendiskothek bei Cala en Porter oder die Höhlenbucht Cales Coves die eigentlich künstlich geschaffene Begräbnishöhlen birgt aber auch von jungen Aussteigern bewohnt wird. Besonders die Sommermonate eignen sich für einen Urlaub auf Menorca. die Temperaturen steigen selten über 33 Grad und es weht ständig eine leichte Brise. Aber auch die milden feuchten Winter sind nicht unangenehm und erlauben ebenfalls einen spannenden Menorca-Urlaub.
 

Strandurlaub Ibiza | Kurze Anreise, Maximale Erholung

Ibiza – Tourismus aus Tradition

Die spanische Insel Ibiza ist schon seit vielen Jahrzehnten in der Gunst der Urlauber aus aller Welt hoch beliebt. Auch wenn ihr der Rang in den letzten Jahren etwas durch Mallorca abgelaufen wurde hat Ibiza nichts von seiner eigenen Faszination verloren. Besonders für Familien mit Kindern und traditionelle Badeurlauber bietet die Insel eine Menge von attraktiven Möglichkeiten. Ibiza ist mehr als nur ein Reiseziel. Ibiza ist ein Gefühl für das Leben unter der Sonne des Mittelmeeres, abseits von jeglichem Stress und geprägt von einer einzigartigen Kultur. Für Urlauber, die bei kurzer Anreise Ruhe und Entspannung suchen ist Ibiza noch immer die erste Wahl. Neben zahlreichen Möglichkeiten für aktiven und passiven Wassersport bietet die Insel jede Menge Möglichkeiten für interessante Touren und Ausflüge. Die Gastfreundschaft der Insulaner ist unübertroffen und die günstigen klimatischen Verhältnisse laden zu jeder Zeit zu einem Inselbesuch ein.

Klassischer Badeurlaub und traditionelles Inselleben

Pauschalreise Ibiza bei hinundweg.de jetzt buchen

Angebote Ibiza
Partyurlaub Ibiza
Familienurlaub Ibiza

Beliebte Ausflugsziele sind die Festung von Dalt Vila, die seit kurzem zum Weltkulturerbe gehört, die unberührten Landschaften und behaglichen Dörfer der Region Sant Joan und die Seepromenade von Sant Antonio mit dem äußerst serviceorientierten Strand. Im Inland erleben Sie die traditionelle Lebensweise auf Ibiza und können so jede Menge Eindrücke mit in die Heimat nehmen. Für Urlauber, die besonders die traditionellen Seiten des spanischen Insellebens bevorzugen und jenseits von Party und Nightlife einen entspannten Urlaub verbringen möchten ist vor allem das Binnenland von Ibiza die erste Wahl!

Pauschalreise Malta | Die Inseln Gozo und Comino erleben

Malta - Zwischen Steinzeit und Moderne

Die Inselwelt südlich der italienischen Inseln Sizilien und Sardinien sind ein Refugium für Urlauber und Touristen. Seit jeher als Urlaubsziel vor allem deutscher, italienischer und englischer Reisender bekannt, setzt der kleine europäische Inselstaat auf Tradition und ein vielfältiges Angebot für seine Gäste. Die maltesischen Inseln Malta, Gozo und Comino sind touristisch voll erschlossen und bieten Sehenswertes in Hülle und Fülle. Steinzeitliche Kultbauten auf Gozo, hervorragende Tauchplätze, schöne Strände und jede Menge Möglichkeiten der Erkundung zu Fuß machen Malta neben seinen mittelalterlichen Bauten und dem wunderbar sonnigen Klima zum beliebten Urlaubsland. In der Hauptstadt Valetta sind es insbesondere die faszinierenden Bauten, die den Reisenden in ihren Bann ziehen.

Ob Sie nun den Großmeisterpalast oder die Karmeliterkirche besuchen, Valetta ist rundum interessant und trotz der zahlreichen Touristen, die sich Tag für Tag durch die Straßen und Gassen drängen finden Sie hier überall schattige Plätze der Ruhe und inneren Einkehr.

Die perfekte Kurzstrecken-Reise geht nach Malta

Pauschalreisen Malta bei hinundweg.de jetzt buchen

Pauschalreisen Malta
Familienurlaub Malta

Wanderungen und Spaziergänge sind überall auf den maltesischen Inseln möglich und bieten herrliche Ein- und Ausblicke in das Leben der Inselbewohner und auf ein herrlich blau bis türkises Mittelmeer. Bootsausflüge zur Blauen Grotte oder zur Blauen Lagune sind ebenso beliebt wie Tauchgänge in den fischreichen Küstenregionen. Wer sich mehr für Geschichte interessiert findet auf Malta jede Menge steinerner Zeugen einer über 6.000 Jahre währenden Siedlungsgeschichte. Tempelanlagen, gewaltige Stadttore und zahlreiche Befestigungsanlagen sprechen für eine wechselvolle Geschichte des Inselreiches.

Von April bis November herrschen auf Malta Temperaturen über 20 Grad, im Juli und August auch über 30 Grad. Dann ist es sehr heiß und trocken. In den restlichen Monaten des Jahres fallen die Temperaturen auch kaum unter 15 Grad. So ist Malta eigentlich über das ganze Jahr hinweg eine Reise wert. Wer im Sommer das Baden und Schnorcheln an den Ufern des Mittelmeeres bevorzugt, wird sich in der kühleren Jahreshälfte im Inland mit den zahlreichen historischen und natürlichen Besonderheiten der Insel im zentralen Mittelmeer befassen können. Besuchen Sie Malta und erleben Sie einen Abwechslungsreichen Urlaub zwischen Tradition und Moderne, zwischen einzigartiger Natur und den Zeugen der Vergangenheit!

Familienurlaub Antalya | Golfreise Belek | Türkeireisen

Wer Antalya mag wird Belek lieben!

Die beiden Urlauberorte an der Türkischen Riviera gehören zu den bekanntesten und beliebtesten Zielen zahlreicher Türkeiurlauber aus aller Welt. Besonders deutsche und russische Besucher prägen in den Monaten der Hauptsaison das Bild an den weitläufigen Stränden. Im milden und meist sonnigen Klima des Mittelmeerraumes präsentieren sich Antalya und Belek mit ausgedehnten Sandstränden am blauen bis türkisfarbenen Meer.

Antalya ist mit seiner malerischen Altstadt, mit den vielen Basaren und verwinkelten Gassen aus dem 13. Jahrhundert mehr als nur ein Badeparadies. Die Yivli Minare Moschee und das Hadrianstor sind neben den palmengesäumten Boulevards und dem modernen Yachthafen nur ein Ausschnitt aus einem großen Angebot an Sehenswertem während eines Antalya Aufenthalts.

Golfen, Baden und sich typisch türkisch verwöhnen lassen

Last Minute Antalya bei hinundweg.de jetzt buchen

 

Der verhältnismäßig junge Ferienort Belek bezaubert mit Pinien- und Eukalyptuswäldern ebenso wie mit seinem langen Sand- und Kiesstrand. Die hochwertigen Hotelanlagen Belek sind nicht nur bei Urlaubern und Touristen begehrt, auch die deutsche Fußball-Nationalmannschaft schlägt hier gern ihr Trainingslager auf.
Neben der Bekanntheit als Badeorte sind Antalya und Belek auch bei Golfsportlern sehr beliebt. Großzügige Golfanlagen nach internationalem Standard eignen sich für alle Spielerklassen. Daneben bieten sich hier hervorragende Möglichkeiten für Segler, Surfer und Wanderer.
Die klimatischen Bedingungen an der Türkischen Riviera mit heißen Sommern und milden Wintern machen diese Region zu jeder Zeit zum Reiseziel. Besonders in den Monaten April bis Juni und September bis November liegen die Hauptreisezeiten für Antalya und Belek. Aber auch darüber hinaus lassen sich in der Region wunderschöne Ferien verbringen. Nicht zuletzt die modernen Hotels, das quirlige Leben in Antalya und die Moderne des Ferienortes Belek lassen viele Urlauber wiederkehren. Ein abwechslungsreiches Nachtleben und die bekannt gute türkische Küche tun ein Übriges für einen entspannten Urlaub unter der Sonne des türkischen Südens.

Lastminute Mallorca | Mehr als Ballermann und Arenal

Alle Mallorca Lastminute Angebote hier auf einen Blick

Mallorca - Beliebtestes Reiseziel der Deutschen

Mallorca, die größte spanische Baleareninsel im Mittelmeer ist seit vielen Jahren als Urlaubermagnet bekannt. Für alle Altersgruppen und Interessen finden sich hier zahlreiche Angebote für aktiven, erholsamen Urlaub. Besonders die bekannten Partyzonen an den Stränden von S'Arenal sind schon legendär. Aber auch sonst finden sich rund um die Insel überall reizvolle Strände und kleine Buchten und so hat Mallorca auch abseits vom Massentourismus Einiges zu bieten.  Von den jährlich durchschnittlich 10 Millionen Urlaubern entfällt ein gutes Viertel auf Deutsche. Daneben sind Engländer und Russen die großen. Neben allen denkbaren Möglichkeiten der aktiven oder passiven Erholung im, am und unter Wasser bietet Mallorca auch für Kulturinteressierte und Wanderer zu Fuß oder mit dem Rad jede Menge Sehenswertes. Neben dem Badeurlaub bieten sich so mehrere Golfplätze und eine Menge interessanter Ausflugsziele an. Nationalparks, Burgruinen, malerische Altstadtviertel in den Küstenorten oder im Inneren der Insel, Höhlen, Museen oder die historische Eisenbahn von Palma nach Sóller sind nur ein Ausschnitt aus dem vielseitigen Angebot abseits der bekannten Badestrände.

Auch das ist Mallorca- Fincas, einsame Buchten und ursprüngliche Dörfer

Mallorca Last Minute bei hinundweg.de jetzt buchen

Last Minute Mallorca
Pauschalreisen Mallorca
Partyurlaub Ballermann
Adults-only Hotels Mallorca
Designhotel Mallorca
Familienurlaub Mallorca

Wer Mallorca noch in seiner Ursprünglichkeit erleben will, dem sei ein Ausflug mit dem Mietwagen in die Regionen abseits des Massentourismus empfohlen. Gerade in den bergigen Regionen im Hinterland finden sich kleine verträumte Dörfer, Wildziegen durchstreifen die Hügel und in den kleinen Restaurants lernt man bei einem Schwätzchen mit einem Einheimischen auch Vieles über die Lebensweise der Mallorquiner. Die Möglichkeiten der Unterkunft reichen von Campingplätzen über private Unterkünfte bis hin zu den großen Hotels jeder Klasse. Die klimatischen Bedingungen auf der Baleareninsel erlauben zu jeder Jahreszeit eine Reise nach Mallorca. Von April bis Oktober herrschen durchschnittliche Temperaturen über 20 Grad, von Juni bis September auch um die 30 Grad. die geringsten Niederschläge gibt es von Juni bis August. Auch außerhalb der Sommermonate liegen die Tagestemperaturen fast immer über 15 Grad, allerdings gibt es dann auch mehr und teilweise heftige Niederschläge.

Lastminute Balearen | Urlaub auf Ibiza, Mallorca & Co.

Balearen - Inselwelt für Jedermann

Zu den spanischen Inseln der Balearen gehören 151 meist unbewohnte Inseln. Die bewohnten autonomen Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza, Formentera und Cabrera sind die bekanntesten der Balearischen Inseln. Besonders Mallorca hat in den letzten Jahren Ibiza den Rang als Urlauberinsel abgelaufen. Als Partyinsel bekannt verbringen auf Mallorca Jahr für Jahr Millionen vor allem jugendlicher Urlaub ihre Ferien auf Mallorca. Dabei bietet die größte Insel der Balearen für jeden das richtige Umfeld. Während die junge Generation die Bars bevölkert, tummeln sich Familien mit Kindern an den feinen Sandstränden und Senioren treffen sich zum Boccia oder Golf auf den bestens präparierten Plätzen. Wer glaubt, Mallorca sei vom Tourismus überrannt, kann sich im Hinterland der Partystrände vom Gegenteil überzeugen. Beschauliche ruhige Flecken gibt es überall auf der Insel und Ortskundige führen gern auch in die Gegenden wo Mallorca das geblieben ist, was es schon immer war - eine wunderbare Insel umgeben vom blauen Wasser des westlichen Mittelmeeres. Neben den Hotels aller Spezifikationen und Campingplätzen finden sich Mallorca wunderschöne kleine Dörfer und hochkarätige Villenanlagen.

Ibiza - Partyinsel No. 1

Urlaub auf den Balearen bei hinundweg.de jetzt buchen

Angebote Mallorca
Angebote Ibiza
Angebote Formentera
Angebote Menorca

Die Insel Ibiza besticht vor allem durch ihr mediterranes Flair. In der malerischen Altstadt von Ibiza-Stadt und in deren Hafenviertel finden sich jede Menge guter Restaurants und viele Geschäfte. Der vier Kilometer entfernte flache Sandstrand am Badeort Platja d'en Bossa ist vor allem sehr gut für Familien mit Kindern geeignet. Menorca eignet sich aufgrund seiner Lage und Bedingungen vor allem für Badeurlauber im Süden und Surfer im Norden. Wie auf Mallorca auch finden sich hier zahlreiche Hotels mit einem großen touristischen Angebot, aber auch ruhige Inselstädtchen und beschauliche Buchten. Einen Inselwanderung ist auch hier ein besonderes Erlebnis. Die Balearen als Europas bekannteste Urlauberinseln neben den Kanaren sind auch im Herbst und Winter gern besuchte Urlaubsziele, da hier auch in den kühleren Jahreszeiten meist ein sehr mildes Klima herrscht.

Lastminute Spanien | Reisen auf die Balearen & Kanaren

Spanien - So klingt Urlaub

Wer Spanien hört verbindet damit Sommer und Sonne, die weiten Landschaften der Sierra Nevada und nicht nur Insider wissen, dass auch Wintersport in Spanien gut möglich ist. Gesäumt von den sonnigen Stränden des Atlantik im Norden und des Mittelmeeres im Süden ist Spanien vor allem für den Badeurlaub ein bevorzugtes Land. Aber das Land der Stierkämpfers, der Paella und der weltbekannten Gitarrenmusik bietet noch mehr. In der Weite der spanischen Landschaften und in den Bergen der Pyrenäen und   des spanischen Hochlandes sind Wanderer und Abenteurer ebenso zu Hause, wie die Freunde des alpinen Wintersports.

Balearen und Kanaren

Spanien Urlaub jetzt buchen, z.B.:

Last Minute Mallorca
Pauschalreisen Costa Dorada
Städtereise Barcelona
Zentralspanien entdecken
Golfurlaub Spanien
Urlaubsreisen Costa Azahar
Städtetrip Madrid
Partyurlaub Lloret de Mar
Rundreise Spanien
Familienurlaub Spanien

...und vieles mehr!

Schon lange kein Geheimtipp mehr sind die vorgelagerten Inselgruppen der Balearen und der Kanarischen Inseln. So vielfältig wie die spanischen Landschaften sind auch die klimatischen Bedingungen. Je nach bevorzugtem Urlaubsgebiet erwartet den Reisenden kontinentales, subtropisches oder Mittelmeerklima. Damit bietet sich Spanien als Urlaubsland zu jeder Jahreszeit und für jeden Geschmack an. Neben den malerischen und manches Mal recht belebten Stränden der spanischen Küste und der Inseln gibt es auch im Landesinneren Vieles zu entdecken. Überall findet der neugierige Besucher Bekanntes und Neues, belebte Urlaubsorte gleich neben der beschaulichen Ruhe kleiner Dörfer.

Spanisches Festland - Katalonien, Galizien und Andalusien

In fast jeder größeren spanischen Stadt finden sich Zeugen der großen Geschichte des Seefahrerlandes. Katalonien zieht regelmäßig besonders viele Touristen an und bezaubert durch seine Vielfalt an Kultur und Tradition. Neben der spanischen Küche zieht auch der besonders schmackhafte spanische Wein tausende Urlauber in die typischen Gasthäuser. Verwöhnen Sie Ihre Sinne am Abend eines erlebnisreichen Urlaubstages mit einem Schoppen kräftigen Rotweins und lauschen Sie den Klängen der spanischen Gitarren.

Egal für welche spanische Region Sie sich entscheiden, für Aragonien, Kastilien, Asturien, Galicien, Andalusien oder die spanische Inselwelt, immer erwartet Sie eine zauberhafte Verbindung von erholsamen oder aktivem Urlaub mit der bewegenden Romantik spanischer Kultur - schöner kann Reisen nicht sein!