Sharm el Sheik

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Sharm el Sheik

Lastminute Hurghada | Ägyptens beliebtester Badeort

Hurghada - Günstiger geht Badeurlaub nicht

Hurghada ist ohne Zweifel der bekannteste Badeort Ägyptens. Neben einem überaus breiten Angebot an Bademöglichkeiten, Wellnessangeboten und Tauchtouren eignet sich die Stadt am Roten Meer hervorragend als Ausgangspunkt zur Erkundung der historischen Schätze des alten Ägypten. Seit den achtziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts hat sich der ehemalige Veraltungsstandort für die Ölfelder des Suez-Gebietes zu einem der größten Urlauberorte überhaupt entwickelt. So reisen jährlich über eine Million Gäste per Economy Class an, um vor allem  Sonnen zu baden und Wassersport zu treiben. Taucher, Segler, Angler und Surfer sind hier ebenso willkommen wie Relax-Urlauber und Kulturinteressierte. In der letzten Zeit wird Hurghada auch zunehmend für Golfsportler interessant. Immer mehr Golfplätze nach internationalem Standard laden ein.

Abwechslungsreicher Urlaub für die ganze Familie

Last Minute Urlaub Hurghada bei hinundweg.de jetzt buchen

 

Aufgrund seiner touristischen Erschließung eignet sich Hurghada und seine Hotels besonders für ältere Gäste und Familien mit Kindern. Auch wenn der Ferienort selbst kaum über historische Anziehungspunkte verfügt, bieten fast alle Hotels Ausflüge zu den großen kulturhistorischen Stätten des Landes an. Damit eignet sich der Badeort vor allem für Urlauber, die abseits des Besucherrummels der Pyramiden und Königsgräbern Tage der Entspannung und Ruhe beim Sonnenbaden, Golfen oder Segeln suchen. Die Einkaufsmöglichkeiten sind gut ausgebaut, das Nachtleben eher beschaulich und nicht so ausufernd wie in den südeuropäischen Ferienstandorten. Wer Hurghada besucht wird schnell feststellen, dass hier unter der ägyptischen Sonne ein Urlaub nach europäischem Muster durchaus möglich ist. Die beste Reisezeit sind die Monate Oktober bis Mai. In den restlichen Monaten ist es hier sehr heiß mit Temperaturen weit über 30 Grad. Das Wasser des Roten Meeres ist immer angenehm warm und ermöglicht so entspannte Tauchtouren und Spaß am und im Wasser.
 

Städtereise Abu Dhabi | VAE extrem: Zwischen Strand und Wolkenkratzer

Abu Dhabi – ein moderner Traum aus Tausend und einer Nacht

Nach nur sechs Stunden Flugzeit erreicht man ab Deutschland die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate Abu Dhabi. Die Küstenlinie der Stadt ist geprägt von der gläsernen Skyline der Hochhäuser und doch findet der interessierte Urlauber hier mehr als Großstadtdschungel und Moderne. Trotz der rasanten Entwicklung in den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Metropole den Charme eines Urlauberzentrums am Persischen Golf bewahrt. Die Verbindung von Tradition und Moderne, von Gastfreundschaft und stilvoller Reserviertheit prägt den Urlaub in Abu Dhabi. Trotz des erstaunlichen Booms den die Stadt im Zuge der Erschließung und Nutzung großer Ölreserven erlebt hat, ist es gelungen, die Kultur und Lebensweise der Araber greifbar zu bewahren. Wüstenausflüge oder der Aufenthalt in edlen Wüstenhotels sind ebenso beliebt wie der Strandurlaub in der scheinbar ewig währenden Sonne oder Golfurlaub in den exquisiten arabischen Golfhotels. Tauchausflüge ergänzen die Festlanderlebnisse bei wundervoll duftendem arabischen Kaffee im Ambiente der zahlreichen Souks oder der typisch arabischen Kaffeestuben.

Wüstenabenteuer, Shopping und Badespass pur

Wer heute die mondäne Großstadt besucht mag kaum glauben, dass es hier vor wenigen Jahrzehnten weder fließendes Wasser noch elektrische Stromversorgung gab. Heute gehört Abu Dhabi zu den reichsten und vor allem schönsten Städten der Welt. Zahlreiche Moscheen, zu denen der Zutritt für Christen übrigens streng untersagt ist, zeugen vom stark verwurzelten Glauben der Menschen. Praktisch überall sind die Gotteshäuser anzutreffen und die Scheich Zayed Grand Mosque ist die drittgrößte Moschee der Welt überhaupt. Fast genauso zahlreich ist die Menge der Paläste in Abu Dhabi. Repräsentation wird hier ebenso groß geschrieben wie Luxus und moderne Lebensart. Empfehlenswert ist es, sich genau mit den Gepflogenheiten des Lebens der Araber vertraut zu machen. Ein fester Handschlag der bei uns zum Standard gehört, gilt in Abu Dhabi unter Männern als Beleidigung. ebenso gelten gewisse Normen bei der Auswahl der Bekleidung. Die beiden großen Stadtstrände sind äußerst gepflegt, unterliegen jedoch auch gewissen Regeln. Die meisten Hotels an der Küste haben jedoch auch ihre eigenen Strandabschnitte. Ein aktives Nachtleben für alle Altersgruppen ist in Abu Dhabi garantiert. Auf den Boulevards treffen sich die Menschen zum Small Talk, zahlreiche Party Locations laden ein und Langeweile ist praktisch tabu. Wer tagsüber nicht nur am Strand liegen oder durch die Wüste reiten will, hat neben vielen Besichtigungstouren auch die Möglichkeit zum ausgiebigen Shopping. Dabei gibt es in Abu Dhabi praktisch nichts gibt was es nicht gibt. sowohl die traditionellen Märkte als auch so genannte Malls mit westlichem Standard ergänzen die kleinen Geschäfte, die praktisch überall anzutreffen sind. Urlaub in Abu Dhabi ist das Erlebnis von Träumen aus tausend und einer Nacht in einer völlig neuen Dimension.
 

Khao Lak Thailand | Günstig verreisen auch in die Ferne

Khao Lak – Thailands Hotspot für Taucher

Khao Lak wurde in der Weihnachtszeit 2004 vom Tsunami schwer getroffen. Trotz immenser Schäden und zahlreicher Opfer zählt heute Khao Lak wieder zu den beliebtesten Urlauberzentren Thailands. Das liegt nicht zuletzt an der herzlichen und gastfreundlichen Art der Bewohner, die sich immer sehr um ihre Gäste bemühen. Von November bis April ist Hauptsaison an der Westküste Südthailands. Die Temperaturen liegen dann meist um die 30 Grad und wenn es doch einmal regnen sollte, dann nur kurz. Für Naturliebhaber ist das gesamte Jahr über Saison auch wenn es in der Nebensaison oftmals auch mehrere Tage am Stück regnen kann. Eine Entfernung von gerade einmal 100 Kilometern zum internationalen Flughafen von Phuket macht Khao Lak schnell erreichbar.
Mit langen Stränden weißen feinen Sandes ist Khao Lak die perfekte Destination für Badeurlauber. Durchweg familienfreundlich bieten die Strände genauso wie die etwa 40 Ressorts in verschiedenen Kategorien und Preisklassen für jeden Besucher die richtige Umgebung.
Besonders bei Tauchern aus aller Welt ist Khao Lak mit seinen hervorragenden Tauchspots äußerst beliebt. Einige der Tauchgebiete gehören zu den Topspots für Taucher überhaupt.

Urlaub der Superlative

Eine große Auswahl geführter Touren führen die Touristen in die beliebtesten Winkel der Region. Wasserfälle, Tempel und der Khao Sok Stausee sind beliebte Ausflugsziele. Das Angebot kulinarischer Genüsse ist vielseitig und gut sortiert. Auch das Nachtleben ist ausgesprochen gut organisiert und so kommt auch an den Abenden und in den Nächten keine Langeweile auf. Aufgrund besonderer Naturschutz- und Bauvorschriften, die es verbieten beispielsweise Hochhäuser zu errichten, ist Khao Lak von den Bettenburgen verschont worden und konnte sich bis heute seinen urgemütlichen Charakter erhalten. Weite Teile sind Naturschutzgebiete und so findet der Urlauber an den Stränden eher Ruhe als treibende Geschäftigkeit.
Aufgrund seiner besonderen touristischen Struktur gehört Khao Lak zu den sichersten und besten Urlaubsgebieten Thailands. Durchschnitt ist hier ebenso wenig gefragt wie Lärm und Hektik. Selbst beim Shoppen trifft man fast ausnahmslos auf gut sortierte Geschäfte mit hochwertigen Waren und kann auch so einen Urlaub der Superlative erleben.
 

Lastminute Sharm el Sheik & Nuweiba | Urlaub am Sinai

Wer den Sinai nicht erlebt hat, hat Ägypten nicht gesehen!

Abseits der weltbekannten Hochkulturen an den Ufern des Nil bietet sich die Halbinsel Sinai im Westen Ägyptens dem Reisenden als spannende Urlaubsregion zwischen Mythos und Moderne dar. Eine karge, felsige Halbinsel im Roten Meer mit wenigen Oasen präsentiert sich an seiner südlichsten Spitze als ein Badeparadies der Extraklasse. Wunderbar feinsandige Strände, weltbekannte Tauchareale und alle denkbaren Arten des Wassersports laden Sonnenhungrige und Wassersportler in einen Teil Ägyptens ein, der vielen bislang unbekannt war.

Die große biblische Geschichte des Moses hat hier ebenso ihre Wurzeln wie kriegerische Auseinandersetzungen um einen Landstrich zwischen Afrika und Asien. Die bezaubernden Felslandschaften der Colored Canyons sind ebenso faszinierend wie ein Ausflug in das berühmte Katharinenkloster wo der brennende Busch aus der biblischen Geschichte noch heute zu sehen ist. Von dort aus führen begleitete Bergtouren die Neugierigen und Wanderlustigen auf den Berg Sinai, auf dem der Legende nach Moses die Tafeln mit den zehn Geboten in Empfang genommen haben soll.

Badeurlaub am Roten Meer

Pauschalreisen Sharm El Sheikh bei hinundweg.de jetzt buchen

 

Zurück an den Ufern des roten Meeres kann sich der Urlauber an den Stränden der modernen Hotelanlagen von Sharm el Sheikh dem Baden und Sonnen hingeben oder zu einem Ausflug nach Nuweiba starten. Hier finden sich bezaubernde Naturschönheiten ebenso wie ein Stück traditioneller Lebensweise des Sinai. Wer der modernen Bettenburgen der großen Hotelanlagen überdrüssig ist, sucht am Old Market den Ursprung des Ferienparadieses Sharm el Sheik oder lässt sich vom nächtlichen Ausflug "Stille und Sterne" von der Ursprünglichkeit einer Umgebung berühren, wie sie sonst auf der Welt nicht so schnell wieder zu finden sein wird. Außer in den Monaten Juni bis August ist die Sinai-Halbinsel zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. In den Sommermonaten ist es hier einfach zu heiß, um einen angenehmen Urlaub verbringen zu können.

Pauschalreise Ägypten | Badeurlaub und Nilkreuzfahrt

Im Land der Pharaonen

Das afrikanische Land im Norden Afrikas lockt jedes Jahr zahlreiche Touristen und Urlauber an. Nicht nur die großen Anziehungspunkte, wie die Pyramiden aus der Zeit der Pharaonen, faszinierende Bauwerken, großartige Grabanlagen und weltberühmte Städte wie Kairo, Hurghada und Luxor machen das Land anziehend auch die berühmten Badeorte der ägyptischen Halbinsel Sinai, der biblische Berg Sinai mit dem Katharinenkloster und die Stille der Sahara und der Sinaiwüste begeistern die Besucher. Freunde des Wassersports finden zu beiden Seiten des Golfs von Sinai zahlreiche Angebote und Schnorchler sowie Taucher fühlen sich an den bekannten Tauchplätzen der Südspitze des Sinai und im Golf von Aquaba heimisch.

Abenteuer am Nil

Ägypten Urlaub bei hinundweg.de jetzt günstig buchen

... und viele Angebote mehr!

Ägypten ist ein Land mit vielen Gesichtern. Während der Norden mit der Hauptstadt Kairo relativ dicht besiedelt ist und am Lauf des Nil die Spuren der Pharaonen Scharen von Neugierigen und historisch Interessierten anlocken, bestechen der Osten des Festlandes und die Küstenregionen der Halbinsel Sinai mit mondänen Badeorten und zahlreichen Hotels aller Klassen für entspannten Badeurlaub. Besonders für Badelustige empfehlen sich Hurghada und Sharm el Sheikh mit großzügigen all inclusive Hotelanlagen im typischen Stil und weitläufigen Stränden entlang der Ausläufer des Roten Meeres. Aber auch die vielen kleineren Orte in den besiedelten Gebieten und große Oasen haben ihren eigenen Charme und sind einen Besuch wert.

In den Urlauberregionen herrscht subtropisches Klima mit Temperaturen zwischen 20 und 41 Grad, beste Reisezeit sind die Monate zwischen Oktober und Mai. In den restlichen Monaten die als Vorsaison bzw. Nachsaison gelten, gleichen vor allem die Regionen um Luxor und Assuan einem Glutofen. Beliebteste Reiseziele sind Kairo, der Nil, die Pyramide von Sakkara, Luxor, Assuan, Hurghada, Karnak mit dem Tal der Könige und den berühmten Tempelbauten, Sharm el Sheikh, Nuweiba und das Ras Mohammed, einer der berühmtesten Tauchplätze im Roten Meer. Ägypten ist auch wegen seiner mehrtägigen Nil-Kreuzfahrten bei Urlaubern aller Generationen ein begehrtes Reiseziel.

Pauschalreisen Marokko | Königsstädte entdecken!

Marokko - Zwischen Strand und Wüste

Ganz nahe gewohnter europäischer Betriebsamkeit erwartet Marokko seine Besucher mit seiner fremdartigen orientalischen Kultur. Das nordafrikanische Land ist von Europa nur durch die Straße von Gibraltar getrennt und liegt mit seinen Küstenregionen direkt am Mittelmeer und am Atlantik. Die gebirgige Mittelmeerküste mit ihren einsamen Buchten bildet einen scharfen Kontrast zu den langen und breiten Sandstränden die am Atlantischen Ozean zu finden sind. Für Badeurlauber bieten die weißen Hafenstädte wie Agadir zahlreiche gutklassige Hotels mit einem großen Angebot für Badeurlauber und Wassersportler. Ganz anders präsentiert sich das Hinterland. Bergige Regionen werden abgelöst von den westlichen Ausläufern der Sahara, wo sie sich z.B. in ein Wüstenhotel nahe Tafraoute einmieten können und im Hohen Atlas kann sogar Ski gefahren werden.

Ausflüge in exotische Welten

Die von den Berbern geprägte Kultur des Orients wird deutlich an zahlreichen Lehmburgen und den orientalischen Basaren überall im Land. An der Atlantikküste erwarten den Besucher trockene warme Sommer und milde regenreiche Winter während weiter im Inneren des Landes heißes Klima mit wenigen Niederschlägen das Wetter beherrscht. Wobei im Winter die Temperaturen bis zum Nullpunkt abfallen können. Neben den kleineren Badeorten an den Küsten gehören vor allem Tanger, Casablanca, die Landeshauptstadt Rabat, Fes und Marrakesch zu den beliebten Zielen europäischer Urlauber.

Mhamid, das Tor zur Sahara bietet sich für Kurzausflüge in die Sahara an und lässt erahnen, wie das Leben der Wüstenbewohner noch vor wenigen hundert Jahren ausgesehen haben kann.

Beliebte Ausflugsziele sind die Altstadt von Tanger mit den Mendoubia-Gärten und den orientalischen Moscheen sowie dem großen Markt Grand Socco, die Herkules-Grotten am Kap Spartel, die Hassan-II.-Moschee in Casablanca als das höchste religiöse Bauwerk der Welt, die Stadttore von Rabat oder auch die vielen historischen Baudenkmäler in Fes. Für Urlauber, die Badeurlaub und das Erleben des Orients miteinander verbinden wollen ist Marokko die richtige Adresse!