Zakynthos

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Zakynthos

Pauschalreise Zakynthos | Die Blume der Ionischen Inseln

Zakynthos: Die Blume des Ostens

Zakynthos, die südlichste Ionische Insel, an der Westküste von Griechenland, ist ein wahr gewordener Traum. Das Eiland gehört zu den sonnenreichsten in Griechenland und bezaubert mit ihrer herrlich grünen Natur. Dank der vergleichsweise kleinen Inselfläche, kann man auf einer Urlaubsreise Zakynthos mit Sicherheit die ganze Insel erkunden.

Pauschalreise Zakynthos

Pauschalreisen Zakynthos bei hinundweg.de jetzt buchen

Pauschalreisen Zakynthos

Besonders beliebt auf Pauschalreisen Zakynthos sind die Strände im Süden bei Laganas oder Agios Sostis, die vor allem von jüngeren Urlaubern besucht werden. Hier wird nämlich Party und Vergnügen groß geschrieben, so dass es schon Mal etwas lauter werden kann. Wer es dagegen auf seiner Pauschalreise Zakynthos etwas beschaulicher mag, findet weiter östlich in Porto Koukla oder Limni Keriou die idealen Urlaubsorte. Die schöne Bucht von Porto Koukla samt Sandstrand ist für Familien mit Kindern wie geschaffen. Hinter der Küste laden schattige Olivenhaine zu einem ausgedehnten Spaziergang ein. Freunde des Tauchsports dagegen sollten sich auf ihrem Lastminute Urlaub Zakynthos nach Limni Keriou begeben, wo zwei Tauchschulen ihre Dienste anbieten. Mit ein bisschen Glück kann man hier auf einem Schnorchel- oder Tauchtrip zusammen mit der Karettschildkröte – dem Maskottchen von Zakynthos – ein Bad nehmen. Neben den Schildkröten hat Zakynthos mit dem Schiffswrack in der Navagio-Bucht ein weiteres Wahrzeichen. An der Küste im Nordwesten liegt das gestrandete Boot auf einem weißen Sandstrand und ist ein äußerst beliebtes Fotomotive auf Urlaubsreisen Zakynthos. Auf keinen Fall sollte man sich auf einem Lastminute Urlaub Zakynthos den Besuch in der Blauen Grotte im Osten bei Agios Nikolaos entgehen lassen. Per Boot geht es zu den Felsformationen, die vor allem morgens ihrem Namen alle Ehre machen.

Kultur auf Zakynthos

Wem der Sinn nach Kunst und Kultur steht muss auch auf Urlaubsreisen Zakynthos nicht darauf verzichten. Im byzantinischen Museum in Zakynthos Stadt kann man eine kostbare Sammlung von Ikonen, sowie das Mausoleum der Nationaldichter Dionysios Solomos und Andreas Kalvos besichtigen. Auf einem anschließenden Bummel durch die Stadt begegnen dem Urlauber einige sehenswerte Kirchen und Klöster, die aufs engste mit der Inselgeschichte verbunden sind.

Reise Dubai | Reichtum, Kultur und Strand am Persischen Golf

Dubai – die Perle am Persischen Golf

Noch heute klingt Dubai für viele noch wie ein Traum von Urlaub. Doch bereits vor einigen Jahren schon hat sich die Insel auch für Normalverdiener als erstrebenswertes Urlaubsziel erschlossen. Damit ist das Emirat nicht mehr nur dem großen Geldbeutel vorbehalten sondern präsentiert sich weltoffen, modern und attraktiv der Welt. Noch gegen Ende des 19. Jahrhunderts war Dubai in großen Teilen vom zweifelhaften Charme alter Block- und Lehmhütten geprägt und zeigt sich heute als Mekka modernster Architektur, die nach immer neuerem, schönerem und größerem strebt. Das macht Dubai neben seinen Traumstränden, perfektem Urlaubswetter und zahlreicher attraktiver Strände zum besonderen Reiseziel. Eine Vielzahl traumhafter Moscheen gehört ebenso zum Bild der Stadt Dubai wie immer wieder neue Wolkenkratzer und neue, mühsam dem Meere abgerungene Landstriche. Es wäre verfehlt, an dieser Stelle einzelne Highlights der Region hervorzuheben. Denn davon gibt es in Dubai so viele, dass Bücher damit gefüllt werden können. Erleben Sie selbst die großartige Geschichte einer Stadt, die nicht ohne Grund zu den modernsten und fortschrittlichsten der Welt gehört.

Luxusurlaub zu erschwinglichen Preisen

Last  Minute Dubai bei hinundweg.de jetzt buchen

 

Genießen Sie einen Urlaub, der Sand, Strand und Meer ebenso bietet wie wunderschöne Ausflüge, hervorragende Architektur, ein spannendes Nachtleben und jede Menge Eindrücke, die ein Leben lang zur Wiederkehr einladen.
Die Kombination weißer Traumstrände, atemberaubender Wolkenkratzer und lebendiger Tradition macht Dubai so interessant. Genießen Sie eine Form von Luxus zum angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis, die aus dem Ölreichtum des Emirates geboren und den Menschen das Leben in einem der reichsten Länder dieser Welt ermöglicht. Den Wüstenstaat Dubai mit seiner extravaganten Lebensqualität erreichen Sie nach nur etwa sechs Stunden Flug. Genießen Sie 350 Tage Sonne im Jahr und lassen Sie sich in den Hotels der gehobenen Kategorie von den freundlichen Gastgebern verwöhnen.
 

Inselhopping Kroatien | Cres, Brac, Pag & Rab bereisen

Inselhüpfen in Kroatien

Die kroatischen Inseln sind eine Ansammlung tausender kleiner und großer Inseln entlang der kroatischen Adriaküste. Die bekanntesten und beliebtesten dieser Inseln wollen wir hier kurz vorstellen.

Cres

Inselurlaub Kroatien bei hinundweg.de jetzt buchen

 

Cres, die zweitgrößte Insel der Adria liegt im Norden der Kvarner Bucht und stellt sich recht gebirgig dar. Olivenhaine, Weinbaugebiete und reizvolle Strände wechseln einander ab. In den wenigen Orten der Insel erlebt der Urlauber das einzigartige Flair kroatischer Inselorte in einem Ambiente mediterraner Landschaft. Cres eignet sich für Badeurlauber ebenso gut wie für Wanderer und Wassersportler. Durch eine Drehbrücke ist Cres mit der Nachbarinsel Losinj verbunden. Kulinarisches Highlight dieser Insel ist das schmackhaft zubereitet Fleisch der Insellämmer. Auf Krk, der "Goldenen Insel", pulsiert das touristische Leben der kroatischen Adria. Ein Flugplatz und eine Brücke zum Festland unterstreichen die Bedeutung der Insel als Urlaubsmekka und bieten hervorragende Möglichkeiten für Ausflüge. Aktivreisen mit einem großen sportlichen Angebot sind auf Krk besonders beliebt und machen aus einem Inselurlaub mehr als Badespaß.

Brac

Brac bietet mit über 770 Metern die höchsten Gipfel der Adria. Landwirtchaft und Fischerei sind auf der Insel weit verbreitet und bieten dem interessierten Urlauber einen Kontrast zu den charakteristischen Städtchen auf der Insel und dem bunten touristischen Angebot. Traumhafte Buchten und schroffe Steilküsten machen Brac besonders für Naturliebhaber attraktiv.

Brijuni-Archipel

Das Brijuni-Archipel liegt vor der westlichen Küste von Istrien und ist für sein mildes Klima bekannt. Eine üppige mediterrane Vegetation bietet attraktive Naturschönheiten und ist besonders bei Wanderurlaubern beliebt. Viel besucht ist der Nationalpark, der sich auf auf die umliegenden Gewässer erstreckt und eine reichhaltige Flora und Fauna bietet.

Rab

Die Insel Rab mit der gleichnamigen Stadt ist ein Touristenmagnet insbesondere für Badeurlauber. wunderbare Badebuchten mit Fels- und Kiesstränden und ein hervorragendes Aktivangebot sind neben dem mittelalterlichen Flair der Inselhauptstadt Gründe für eine reges touristisches Treiben bei bestem Mittelmeerklima.

Pag

Sonnenhungrige verschlägt es gern auf die Insel Pag. Die Herstellung von Olivenöl und eine florierende Viehzucht mit ihren hervorragenden Produkten sind für Touristen ebenso interessant wie die Spitzenherstellung und die Geschichte der Orte aus dem Mittelalter. Für Urlauber, die es gern ruhiger mögen ist die Insel Lopud der ideale Zielpunkt unter den kroatischen Inseln. Ein sehr ruhiges Inselleben bei subtropischen klimatischen Bedingungen eignet sich hervorragend zum Relaxen und Baden. Hvar ist bekannt für seine Zitadelle, das Franziskanerkloster und die Kathedrale. Berühmt ist die Insel für ihre großen Lavendelfelder, die im Sommer einen herrlichen Duft verströmen.

Korcula

Wenigen ist bekannt, dass auch der bekannte Seefahrer und Entdecker Marco Polo seine Wurzeln in Kroatien hat. Sein Geburtshaus ist auf der Insel Korcula zu besichtigen. Immer mehr Urlauber finden hier das Ziel ihrer Wünsche und zwischen Kieferwäldern und der Geschichte des Mittelalters finden sich zahlreiche Möglichkeiten zum Baden und Sonnen. Der weiße Marmor der Ostküste ist legendär.

Neben diesen Inseln bieten auch die vielen anderen ihre charakteristischen Schönheiten und für Aktivurlauber bietet sich vor allem das immer beliebter werdende Insel-Hopping an. Egal ob während einer typischen Blauen Reise im Gulet oder als Individualurlauber auf den Schnellfähren. Beim Inselhopping verbinden sich die Schönheiten der kroatischen Inseln zu einem beeindruckenden Ensemble natürlicher Schönheit und freundlicher Gastgeber.

Pauschalreise Rhodos | Feiern in Faliraki, Kunst in Lindos

Rhodos - Mittelmeer von seiner schönsten Seite

3.000 Sonnenstunden im Jahr, Sommertemperaturen zwischen 27 und 40 Grad, wunderschöne Strände und Buchten und eine Geschichte wie aus der Sagenwelt des Odysseus machen Rhodos zu einem Urlaubsziel der besonderen Art. Die größte Insel der Dodekanes mit ihren etwa 12.000 Einwohnern ist besonders im Norden sowie an einigen Punkten der Ostküste und der Westküste touristisch erschlossen. Traumhafte Sandstrände und verträumte Buchten an den Ufern des Mittelmeeres laden zum Baden und Entspannen ein.

Die Wassertemperaturen können im August bis zu 27 Grad erreichen. Mit Tragflächenbooten lassen sich die Nachbarinseln oder auch die Türkei besuchen. Auch wenn der Koloss von Rhodos uns nicht mehr an der Hafeneinfahrt erwartet und stattdessen ein Hirsch und eine Hirschkuh auf das Meer hinaus schauen, bietet sich die Insel dem Besucher als etwas Besonderes, Einmaliges dar. Während der Hauptsaison von Mai bis Oktober ist gerade der Norden der Insel von unzähligen Urlaubern bevölkert die die Mischung aus Badeurlaub und Kulturreise durchaus zu schätzen wissen.

Feiern in Faliraki & Kunst in Lindos

Pauschalreisen Rhodos bei hinundweg.de jetzt buchen

Neben der Inselhauptstadt Rhodos gibt es hier noch einige kleinere Orte und Dörfer in denen die Zeit oftmals stehengeblieben scheint. Ziegen- und Schafherden streunen durch die Hochebenen und die Berge des Inselzentrums. Das Innere der Insel ist eher bergig und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Naturliebhaber und Wanderer. Im Tal der Schmetterlinge sind viele Arten der bunten Fluginsekten zu beobachten und auch sonst kann Rhodos auf eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt verweisen.

Hochburg des Tourismus ist Faliraki. Aber auch an vielen anderen Orten ist Rhodos ein besonderes Stück Griechenland. In Rhodos-Stadt kann der Urlauber fast vierundzwanzig Stunden täglich Vergnügungen der unterschiedlichsten Art erleben. Besondere Sehenswürdigkeiten der Insel sind die Ruinen von Ialysos, die Ruinen der alten Stadt Kameiros, die Ruine von Monolithos, die Thermen von Kallithea, die Stadt Lindos mit der berühmten Akropolis oder der Isthmus zur Halbinsel Prasonisi.

Lesen Sie alles über die kulturellen Wurzeln der Insel in unserem Rhodos Mythologie Special.

Inselhopping Griechenland | Kykladen, Sporaden, Dodekanes

Angebote Inselkombination Kreta-Santorin

Kykladen-Mosaik ab Santorin oder Mykonos

Angebote Inselhüpfen Kykladen: Santorin-Paros-Mykonos-Naxos

Inselhopping Griechenland - Ein unvergesslicher Urlaub

Vor der Mittelmeerküste Griechenlands erhebt sich eine Inselwelt, wie sie bizarrer und vielfältiger nicht sein kann. Bis zu über 9000 größerer und kleinerer Erhebungen aus dem Meer sind hier zu sehen. Vom größeren Felsen bis zur großen Urlauberinsel reicht die Vielfalt der griechischen Inselwelt.

Die bekanntesten griechischen Inseln sind Kreta, Korfu und Rhodos. Aber auch die kleineren der 277 bewohnten griechischen Inseln haben ihr besonderes Flair. Die einen sind richtig grün und wasserreich während andere eher felsig sind und mit Wasser versorgt werden müssen. Auch das Leben auf den griechischen Inseln folgt jeweils seinen eigenen Gesetzen.

Dodekanes, Kykladen oder Sporaden?

Urlaub auf den griechischen Inseln bei hinundweg.de buchen

Von der absolut ruhigen Insel mit verträumten ruhigen Buchten bis hin zur Partyinsel ist für jede Vorliebe gesorgt. Die meisten Inseln können nur mit dem Schiff oder dem Motorboot aufgesucht werden, die größeren Inseln wie Kreta, Rhodos, Korfu, Mykonos oder Santorini sind auch mit dem Flugzeug erreichbar. Von der Dodekanes-Insel Rhodos aus führen Ausflüge auf die Nachbarinseln. So kann beispielsweise auf Symi das Kloster Panormitis mit Ausflugsbooten besucht werden.

Die Insel Patmos wird nur von Ausflüglern besucht und kann so eine fast ursprüngliche Küstenlandschaft sein eigen nennen. Kos dagegen glänzt mit langen Sandstränden, hervorragenden Hotelanlagen und jeder Menge Sehenswürdigkeiten. Auch die weiteren bewohnten Inseln der Ägäis verzaubern durch ihren Charakter. Das trifft ohne Zweifel auch auf die Ionischen Inseln zu. Vor der Westküste Griechenlands gelegen sind sie Anziehungspunkt vor allem für europäische Urlauber. Die bekanntesten der ionischen Inseln Korfu und Kreta sind touristisch voll erschlossen und bieten für jeden Urlaubsgeschmack ein reichhaltiges Angebot. Aber auch die kleine Insel Ithaka ist einen Ausflug wert. Angeblich liegen hier die Wurzeln des berühmten Odysseus.

Die Inselgruppe der Kykladen ist vor allem durch Mykonos, Andros und die Vulkaninsel Santorini bekannt geworden. Schöne Strände, kulturhistorische Sehenswürdigkeiten und die natürlichen Eigenarten ziehen immer wieder tausende von Badeurlaubern und Kulturinteressierten an.

 

Pauschalreisen Griechenland | Auf den Spuren von Zeus

Griechenland - Götter, Syrtos und azurblaues Meer

Griechenland ist ein Land voller Schönheit und Vielfalt. Ausgestattet mit einer reichen Geschichte, tief verwurzelten Traditionen und moderner Lebensart vereint dieses Land im Südosten Europas Geschichte und Gegenwart auf beeindruckende Weise. So verschiedenartig das Land mit seiner zerklüfteten   Küste und den 3.054 Inseln (87 davon sind besiedelt) auch sein mag, eines ist immer gleich - die Gastfreundschaft der Griechen.

Ob Inselgruppen oder Festland- Urlaub in Griechenland ist immer abwechslungsreich

Griechenland Urlaub bei hinundweg.de jetzt buchen, z.B.:

 
...und viele weitere Ziele!

Besuchen Sie die Tempelanlagen des Olymp, genießen Sie Ihren Badeurlaub auf den Inseln im Ionischen und Ägäischen Meer oder wandern Sie durch die bergigen Landschaften des Nordens. Die meist kubischen Bauten im typischen weiß-blau sind Markenzeichen und typisch für Griechenland überhaupt. Der Besuch der historischen Bauten Athens oder der Tempelanlagen auf dem Pantheon sind ebenso eine gern gesehene Abwechslung wie der gemeinsame Tanz des Syrtos mit den Einheimischen oder ein entspannter Badeurlaub an den Küsten Kretas, Rhodos` oder Korfus. In Griechenland erwarten Sie Kunst, Geschichte, Kultur und Lebensfreude ebenso wie Entspannung und Erholung. Bei mediterranem Wetter mit trockenen und heißen Sommern und feuchten milden Wintern lässt sich gut über jede Jahreszeit kommen. In den Gebirgen des Festlandanteils Griechenlands ist sogar Wintersport möglich.

Lohnenswert ist ein Besuch der Antiken Stätten und der zahlreichen Klöster. Gemütliche Tavernen laden zum Verweilen ein und bieten griechische Spezialitäten und die weltberühmten Weine an. Und an den Kiesstränden lässt sich hervorragend Sonnen und Baden. Wassersport ist in den Küstenregionen fast überall möglich und reicht vom Surfen und Segeln bis zum Wasserski und Tauchen. Für Wanderer erschließt sich das Land über die zahlreichen Wege und verschlungenen Pfade sowohl auf dem Festland als auch auf den kleinen und großen Inseln auf besondere Weise. Die griechischen Urlauberorte sind meist auch sehr gut für Familien mit Kindern und Senioren geeignet. Besuchen Sie das Land der Götter - Griechenland wird Sie begeistern!

Lesen Sie in unserem Hochzeitsreise Special auch alles über Flitterwochen in Griechenland oder stöbern Sie in den Top 10 Mythologie Urlaub in Griechenland