Ägypten

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Ägypten

Pauschalreise Luxor & Assuan | Einmalige Geschichte erahnen

Luxor & Assuan: Einmalige Geschichte 

Ägypten strotzt nur so vor Kultur. Allen voran haben die Pharaonen Gebäude und Tempel im großen Stil hinterlassen. Wer ganz tief in die Geschichte Ägyptens eintauchen will, der sollte es nicht versäumen eine Urlaubsreise Luxor zu unternehmen. Schon vor Jahrtausenden pilgern die Menschen in die Stadt der Paläste, um den Göttern Opfer zu bringen. Wie vor 3500 Jahren sind bis heute noch die beiden großen Tempel der thebanischen Götterfamilie Amun, Mut und Chons die Hauptattraktionen von Luxor. Nur ein Steinwurf von Luxor entfernt liegt Assuan, das ebenfalls mit einigen aufregenden Bauten und seiner herrlichen Lage am Nil bezaubert.

Auf den Spuren von Tutanchamun

Dank der Ägyptologen Howard Carter und Lord Carnarvon wurde 1922 das weltberühmte Grab des Tutanchamun in Luxor zu Tage gefördert, das als einziges Grab nicht von Grabräubern geplündert wurde. Es folgten die beiden großen Tempel, die zu den Hauptattraktionen auf einer Pauschalreise Luxor gehören. Säulen, versteckte Eingänge zu kleineren Tempeln, Freilichtmuseen und Obelisken übersäen das Areal in Luxor und lassen jeden Besucher staunen. Einen umfangreichen Einblick in das künstlerische Schaffen der Zeit, gibt auf Luxor Urlaubsreisen ein Besuch im Museum für altägyptische Kunst, wo Meisterwerken der Bildhauerkunst, hoch aufragende Säulen, Obelisken und andere Exponate zu besichtigen sind.

Assuan: mehr als nur ein Staudamm

Wer sich schon in der Gegend aufhält, sollte unbedingt Assuan einen Besuch abstatten. Am östlichen Ufer der Nils gelegen, bietet Assuan eine herrliche Naturlandschaft und die nötige Portion Kultur. Mit einem Besuch auf der Insel Elephantine betritt man auf Pauschalreisen Assuan einen der ältesten besiedelten Teile des Gebiets, wovon der Satet-Tempel noch eindrucksvoll Zeugnis ablegt. Am südlichen Stadtrand von Assuan liegt das Nubische Museum. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt auf der Entwicklung Nubiens und seiner Kultur. Wer sich auf Urlaubsreisen Assuan eine Pause von den zahlreichen Ausgrabungen gönnen will, kann per Schiff weiter auf die Nachbarinsel Kitchener Island. Die Akklimatisation der herrlich bunten und abwechslungsreichen Vegetation auf dem Eiland ist dem britischen Feldmarschall und Politiker Horatio Herbert Kitchener zu verdanken, der hier exotische Gewächse kultivierte.

Städtereise Kairo | Einmal Pyramiden und zurück

Kario, Gizeh und Memphis – auf den Spuren der Pharaonen

Kaum ein Land glänzt mit einer so faszinierenden Geschichte wie das Reich der Pharaonen. Die großen Könige haben sich hier für alle Zeit ihr Denkmal gesetzt – ganz in der Nähe jenes Ortes, wo sich auch heute die Hauptstadt befindet. So vereinen Kairo Urlaubsreisen die Highlights des alten und des neuen Ägypten und erwarten ihre Gäste mit unvergesslichen Erlebnissen zwischen gewaltigen Pyramiden und mächtigen Tempeln, in den Himmel ragenden Minaretten und mondänen Wolkenkratzern.

Pauschalreisen mit kulturellem Wert

Urlaub Kairo, Gizeh & Memphis bei hinundweg.de jetzt buchen

Pyramiden besichtigen in Gizeh
Kultur kompakt: Angebote Nilkreuzfahrten

Heute ist Ägypten das wohl mächtigste Land der arabischen Welt, vor allem Kairo rangiert in der Rangliste der bedeutendsten Ballungsräume der Region unangefochten an erster Stelle. Wer sich für eine Pauschalreise Kairo entscheidet, dem eröffnet sich eine unfassbar lebendige – wenn auch oft chaotische – Metropole, die eine wahrhaft magische Anziehungskraft auf die Menschen auszuüben scheint, schließlich bevölkern über 15 Millionen Einwohner die Kapitale am Nil. Kaum zu glauben, dass dieser Ort ursprünglich als Ruhestätte für die Toten gedacht war, doch wer sich für einen Lastminute Urlaub Gizeh entscheidet, erlebt mit der Cheops Pyramide das wohl beeindruckendste Grabmal der Menschengeschichte. Tagsüber lernt man hier in spannenden Führungen die Entstehungsgeschichte des letzten erhaltenen Weltwunders kennen, um nach Sonnenuntergang mit einer spektakulären Lightshow in mystische Stimmung versetzt zu werden.

Auf Zeitreise entlang des Nils

Das eigentliche Machtzentrum des alten Ägypten befindet sich etwa 25 Kilometer weiter südlich entlang des Nils. An vielen Stellen kann man nur noch erahnen, welche Ausmaße die Besiedlung während der damaligen Verhältnisse schon angenommen hatte, und dennoch erkennt man bei einer Urlaubsreise Memphis sofort, dass es sich hier um einen königlichen Ort gehandelt haben muss. Die Statue von Ramses II., die Alabaster-Sphinx, und viele andere Relikte, die bei einem Last Minute Urlaub Memphis zu sehen sind, beweisen, mit welcher Ehrfurcht den Herrschern vor viertausend Jahren gehuldigt wurde.  Die größten Kunstwerke wurden allerdings fort gebracht, viele in das Gebiet der ehemaligen Kolonialmacht Großbritannien, doch der größte Teil befindet sich im Ägyptischen Museum in der Hauptstadt. Wer tiefgreifende Einblicke in Kunst, Kultur und Lebensart im Nildelta vor 4000 Jahren erhalten möchte, sollte sich das nächste Mal für eine Kairo, Memphis oder Gizeh Urlaubsreise entscheiden.

Urlaubsreise Kenia | Strandurlaub mit Abenteuer Safari

Wilde Tiere, schöne Strände – Urlaubstraum Kenia

Kenia ist eine englischsprachige, im Osten Afrikas angesiedelte Republik, die an der Küste des Indischen Ozeans liegt. Im Landesinneren gibt es viele Nationalparks, und die beiden Seen des Landes, Turkanasee und Victoria-See, gehören zu den größten des Kontinents. Am Turkana See, ehemals Rudolfsee, lebten übrigens die ersten menschlichen Erdenbewohner vor über 2,5 Millionen Jahren. Urlaubsreisen Kenia sind ideal, wenn Sie gerne eine erlebnisreiche Reise in abenteuerlicher Wildnis mit Entspannungstagen an Traumstränden verbinden möchten. Ein Lastminute Urlaub Kenia kann sich hier lohnen, vergessen Sie aber nicht, Malaria-Prophylaxe einzupacken und sich impfen zu lassen, u.a. gegen Gelbfieber.

Urlaubsreise Kenia mit Safari

Wenn Sie davon träumen, einmal Elefanten, Löwen, Zebras und Gazellen in freier Wildbahn zu beobachten, dann ist eine Pauschalreise Kenia genau das Richtige für Sie. In den Nationalparks von Kenia finden Wildtiere einen geschützten Raum vor, indem sie überleben – für Touristen ideal, um Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung zu erleben, aber Vorsicht: kommen Sie nicht zwischen das Nilpferd und sein Wasserloch... Im Masai Marai Nationalpark in Kenia sind besonders viele Tiere im Juli und August zu sehen –diesen Ausläufer der Serengeti durchqueren sie bei ihren Herdenwanderungen. Führt ihre Urlaubsreise Kenia Sie dagegen in den Tsavo Park, werden Sie rote Elefanten erleben. Dieses Phänomen tritt auf, weil die Elefanten Staubbäder in der roten Erde nehmen. Ein besonderes Schauspiel ergibt sich hier bei klaren Wetterverhältnissen, wenn im Hintergrund die Spitze des Kilimanjaro, des höchsten Bergs Afrikas zu sehen ist. Eine weitere Besonderheit in Kenia, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten, ist der Nationalpark von Nairobi. Mitten in der Hauptstadt von Kenia gelegen, können Sie hier Giraffen und Gazellen zwischen Hochhäusern bewundern.

Meer, Strand, Palmen Kenia

Pauschalreisen Kenia bei hinundweg.de jetzt buchen

Kenia ist einer der größten Kaffee-Exporteure der Welt, eine Tasse Kaffee unter Palmen am Strand ist nach abenteuerlichen Safaris also genau das Richtige. Auch an der Küste können Sie einiges entdecken. Bei Ebbe lassen sich auf Riffwanderungen die Zauber der Unterwasserwelt erkunden und vielleicht sehen Sie sogar einen Wal. Pauschalreisen Kenia und auch Lastminute Urlaub Kenia bieten tolle Möglichkeiten, um rund um Malindi die Sonne und das Meer zu genießen.
 

Eigenanreise Goldstrand | Badeurlaub Bulgarien für die ganze Familie

Bulgarien Goldstrand - Familienurlaub auch für den kleinen Geldbeutel

Das südosteuropäische Bulgarien war schon immer ein beliebtes Reiseziel für preisbewusste Reisende aus aller Welt. Seit den gesellschaftlichen Veränderungen eingangs der neunziger Jahre des letzten Jahrhunderts hat sich vor allem auch in der Qualität der touristischen Angebote des Landes einiges getan. Bei konstant günstigen Preisen haben sich vor allem Ausstattung und Attraktivität der Unterbringung deutlich verbessert.

Profitiert von dieser Entwicklung hat auch die bekannte bulgarische Ferienregion des Seebades Goldstrand. Direkt am Schwarzen Meer gelegen, zwischen Varna und Albena, ist der Goldstrand die eigentlich Perle unter den bulgarischen Ferienzielen. Umgeben vom angenehm warmen Wasser auf der einen Seite und einer reizvollen Waldlandschaft auf der anderen Seite bietet der über drei Kilometer lange feinsandige Strand alles, was Urlaubsvergnügen ausmacht: jede Menge Wassersport, Restaurants, Bars, Clubs und Diskotheken, Shopping-Center und jede Menge Sport am und im Wasser. Reiten, Tennis und Minigolf sind ebenso beliebt wie Volleyball, Surfen und Segeln. Wer sich dem Land abseits von Sonne, Strand und Meer annähern will, dem stehen eine Vielzahl interessanter Ausflugsprogramme zur Auswahl. Dazu gehören Jeep-Safaris genau so wie Shopping-Touren oder Quad-Ausflüge.

Kultur in Varna und Partymeilen inklusive

Goldstrand Urlaub jetzt günstig bei hinundweg.de buchen

Historisch interessierte Besucher buchen eine Stadtrundfahrt durch Varna, fahren nach Sofia oder besuchen das weltberühmte Rila-Kloster. Besonders für seine jugendlichen Gäste hat die Ferienregion Goldstrand Spezielles zu bieten. Den Organisatoren ist es gelungen, die einstmals recht biederen Ferienprogramme auf das zunehmend jugendliche Publikum umzustellen und so wird ein bunter Mix aus Party, Badeurlaub und Freizeitsport geboten. Bei vor allem im Sommer stabilen klimatischen Verhältnissen mit viel Sonne und wenig Regen ist der Goldstrand besonders für junge Familien mit Kinder und Jugendliche geeignet. Aber auch die immer wiederkehrenden Dauergäste der Region finden hier einen traumhaften Ruhepol in den wilden Fahrwassern des Lebens. Ein Urlaub an Bulgariens Goldstrand ist Erholung pur und besonders für preisbewusste Erholungssuchende wärmstens zu empfehlen.
 

Marsa Alam Tauchurlaub | Ägypten unter Wasser erleben

Marsa Alam – Tipp für Schnorchler und Taucher

Wer in Ägypten mehr sucht als die Zeugen einer großartigen Geschichte ist in Marsa Alam am richtigen Platz. Noch abseits des Massentourismus bietet sich hier vor allem für Sonnenanbeter, Schnorchler und Taucher der ideale Platz für Abenteuer, Entspannung und Erholung. Die Hotels und Resorts Marsa Alam liegt etwa 250 Kilometer südlich von Hurghada und ist mittlerweile durch einen eigenen Flughafen recht gut erreichbar geworden. Die touristische Erschließung der Region liegt erst wenige Jahre zurück und so kommt der Gast in den Genuss relativ neuer Hotelbauten und der entsprechend modernen Infrastruktur. Liebevoll gestaltete Hotel- und Gartenanlagen bieten das perfekte Ambiente für einen entspannenden Urlaub. Während der sonnigen Tage genießen Sie vor allem die Schönheiten der submarinen Welt, bräunen sich bei perfektem Badewetter und lassen die Seele baumeln. Die Abendstunden sind hervorragend geeignet, um in aller Ruhe den Ort und seine Umgebung zu erkunden und in den kleinen Restaurants den Tag ausklingen zu lassen.

Um die Ecke: Luxor und das Tal der König

Tauchurlaub & mehr in Marsa Alam bei hinundweg.de jetzt buchen

 

Angeboten werden natürlich auch Ausflüge zu den bekannten kulturhistorischen Highlights Ägyptens. Besonders das Tal der Könige und die Region um Assuan sind beliebte Ausflugsziele. Für Urlauber, die vor allem die Ruhe unter der südlichen Sonne suchen, ist Marsa Alam die richtige Adresse. Besonders bei Tauchern beliebt sind die oft noch recht intakten Riffe mit ihrer bunten Unterwasserwelt. Und wer sich mit dem Tauchen noch nicht so wirklich beschäftigt hat, genießt die Unterwasserwelt mit einem Glasbodenboot oder als Schnorchler. Tauchschulen bieten ihre Dienste zu erschwinglichen Preisen an und auch sonst ist Wassersport in jedweder Form in Marsa Alam möglich. Die klimatischen Bedingungen ähneln denen in der Region um Hurghada und sind außer in den Sommermonaten auch für Mitteleuropäer recht erträglich bei wenig Regen und sehr viel Sonnenschein.
 

Lastminute Hurghada | Ägyptens beliebtester Badeort

Hurghada - Günstiger geht Badeurlaub nicht

Hurghada ist ohne Zweifel der bekannteste Badeort Ägyptens. Neben einem überaus breiten Angebot an Bademöglichkeiten, Wellnessangeboten und Tauchtouren eignet sich die Stadt am Roten Meer hervorragend als Ausgangspunkt zur Erkundung der historischen Schätze des alten Ägypten. Seit den achtziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts hat sich der ehemalige Veraltungsstandort für die Ölfelder des Suez-Gebietes zu einem der größten Urlauberorte überhaupt entwickelt. So reisen jährlich über eine Million Gäste per Economy Class an, um vor allem  Sonnen zu baden und Wassersport zu treiben. Taucher, Segler, Angler und Surfer sind hier ebenso willkommen wie Relax-Urlauber und Kulturinteressierte. In der letzten Zeit wird Hurghada auch zunehmend für Golfsportler interessant. Immer mehr Golfplätze nach internationalem Standard laden ein.

Abwechslungsreicher Urlaub für die ganze Familie

Last Minute Urlaub Hurghada bei hinundweg.de jetzt buchen

 

Aufgrund seiner touristischen Erschließung eignet sich Hurghada und seine Hotels besonders für ältere Gäste und Familien mit Kindern. Auch wenn der Ferienort selbst kaum über historische Anziehungspunkte verfügt, bieten fast alle Hotels Ausflüge zu den großen kulturhistorischen Stätten des Landes an. Damit eignet sich der Badeort vor allem für Urlauber, die abseits des Besucherrummels der Pyramiden und Königsgräbern Tage der Entspannung und Ruhe beim Sonnenbaden, Golfen oder Segeln suchen. Die Einkaufsmöglichkeiten sind gut ausgebaut, das Nachtleben eher beschaulich und nicht so ausufernd wie in den südeuropäischen Ferienstandorten. Wer Hurghada besucht wird schnell feststellen, dass hier unter der ägyptischen Sonne ein Urlaub nach europäischem Muster durchaus möglich ist. Die beste Reisezeit sind die Monate Oktober bis Mai. In den restlichen Monaten ist es hier sehr heiß mit Temperaturen weit über 30 Grad. Das Wasser des Roten Meeres ist immer angenehm warm und ermöglicht so entspannte Tauchtouren und Spaß am und im Wasser.
 

Abenteuer Ras Al Khaimah | Arabien und Naher Osten hautnah

Ras Al Khaimah - Verstecktes Juwel der Emirate

Ras Al Khaimah (RAK) liegt nur etwa 80 Kilometer von Dubai entfernt. Als Mitglied der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) bildet Ras Al Khaimah eine eigene Destination, verfügt jedoch über seinen Flughafen über keine Anbindung an Westeuropa. Die Ölvorkommen in RAK sind geringer, dafür verfügt die Region über das größte Mineralwasservorkommen der VAE. Im Windschatten Dubais entwickelt Ras Al Khaimah allmählich aber sehr erfolgreich seinen Tourismus als wichtige Landeseinnahme. Hotels im typisch arabischen Stil neben modernen Anlagen prägen das Bild vor allem an den wunderschönen Stränden des Persischen Golfes. Die Hauptstadt Ras Al Khaimah – City glänzt vor allem durch ihren unverwechselbaren Charakter. Neben der historischen Altstadt ist vor allem das benachbarte Geschäfts- und Regierungsviertel ein Anziehungspunkt für die vielen Touristen aus aller Welt. Mit nur 120.000 Einwohnern bleibt die Stadt dennoch übersichtlich. Die Hotels legen allesamt hohen Wert auf gutklassige Unterbringung und Verpflegung ihrer Gäste und bieten ein abwechslungsreiches Ausflugs- und Animationsprogramm. Die klimatischen Bedingungen am Persischen Golf ähneln denen in Dubai und lassen das ganze Jahr über Urlaub zu.

Wassersport und Golf zwölf Monate im Jahr

Pauschalreisen Ras Al Khaimah bei hinundweg.de jetzt buchen

Pauschalreisen Ras Al Khaimah
Luxus Wüstenurlaub in RAK
Familienurlaub Ras Al Khaimah
Fernreisen in die Emirate

Die Wassersportbedingungen für Taucher, Segler und Schnorchler sind hier ebenso perfekt wie die Qualität der in immer größerer Zahl vorzufindenden Golfplätze. Damit gewinnt Golf am Golf einen immer höheren Anziehungswert, da in dieser Region kaum mit längeren Niederschlägen und Kälteperioden zu rechnen ist.
Empfehlenswert ist ein Ausflug zum Dhayah Fort. Nur zehn Kilometer von Ras Al Khaimah – City entfernt bietet sich hier ein faszinierender Blick von den Bergen über die Landschaft direkt hin zum Meer. Ebenfalls interessant dürfte in jedem Fall ein Besuch der zahlreichen Märkte sein. Von Teppichen bis hin zu Fisch wird hier so ziemlich alles angeboten, was die arabische Lebensart prägt. Die im Allgemeinen sehr freundlichen Araber erwarten von ihren Gästen ein angemessenes Auftreten und Akzeptanz gegenüber der Lebensart und meist islamischen Religion. Eine Reise nach Ras Al Khaimah ist meist wesentlich preiswerter als nach Dubai und besonders für Badefreunde, Golfsportler und Genießer der arabischen Lebensart eine Top-Empfehlung.
 

Lastminute Sharm el Sheik & Nuweiba | Urlaub am Sinai

Wer den Sinai nicht erlebt hat, hat Ägypten nicht gesehen!

Abseits der weltbekannten Hochkulturen an den Ufern des Nil bietet sich die Halbinsel Sinai im Westen Ägyptens dem Reisenden als spannende Urlaubsregion zwischen Mythos und Moderne dar. Eine karge, felsige Halbinsel im Roten Meer mit wenigen Oasen präsentiert sich an seiner südlichsten Spitze als ein Badeparadies der Extraklasse. Wunderbar feinsandige Strände, weltbekannte Tauchareale und alle denkbaren Arten des Wassersports laden Sonnenhungrige und Wassersportler in einen Teil Ägyptens ein, der vielen bislang unbekannt war.

Die große biblische Geschichte des Moses hat hier ebenso ihre Wurzeln wie kriegerische Auseinandersetzungen um einen Landstrich zwischen Afrika und Asien. Die bezaubernden Felslandschaften der Colored Canyons sind ebenso faszinierend wie ein Ausflug in das berühmte Katharinenkloster wo der brennende Busch aus der biblischen Geschichte noch heute zu sehen ist. Von dort aus führen begleitete Bergtouren die Neugierigen und Wanderlustigen auf den Berg Sinai, auf dem der Legende nach Moses die Tafeln mit den zehn Geboten in Empfang genommen haben soll.

Badeurlaub am Roten Meer

Pauschalreisen Sharm El Sheikh bei hinundweg.de jetzt buchen

 

Zurück an den Ufern des roten Meeres kann sich der Urlauber an den Stränden der modernen Hotelanlagen von Sharm el Sheikh dem Baden und Sonnen hingeben oder zu einem Ausflug nach Nuweiba starten. Hier finden sich bezaubernde Naturschönheiten ebenso wie ein Stück traditioneller Lebensweise des Sinai. Wer der modernen Bettenburgen der großen Hotelanlagen überdrüssig ist, sucht am Old Market den Ursprung des Ferienparadieses Sharm el Sheik oder lässt sich vom nächtlichen Ausflug "Stille und Sterne" von der Ursprünglichkeit einer Umgebung berühren, wie sie sonst auf der Welt nicht so schnell wieder zu finden sein wird. Außer in den Monaten Juni bis August ist die Sinai-Halbinsel zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. In den Sommermonaten ist es hier einfach zu heiß, um einen angenehmen Urlaub verbringen zu können.

Pauschalreise Ägypten | Badeurlaub und Nilkreuzfahrt

Im Land der Pharaonen

Das afrikanische Land im Norden Afrikas lockt jedes Jahr zahlreiche Touristen und Urlauber an. Nicht nur die großen Anziehungspunkte, wie die Pyramiden aus der Zeit der Pharaonen, faszinierende Bauwerken, großartige Grabanlagen und weltberühmte Städte wie Kairo, Hurghada und Luxor machen das Land anziehend auch die berühmten Badeorte der ägyptischen Halbinsel Sinai, der biblische Berg Sinai mit dem Katharinenkloster und die Stille der Sahara und der Sinaiwüste begeistern die Besucher. Freunde des Wassersports finden zu beiden Seiten des Golfs von Sinai zahlreiche Angebote und Schnorchler sowie Taucher fühlen sich an den bekannten Tauchplätzen der Südspitze des Sinai und im Golf von Aquaba heimisch.

Abenteuer am Nil

Ägypten Urlaub bei hinundweg.de jetzt günstig buchen

... und viele Angebote mehr!

Ägypten ist ein Land mit vielen Gesichtern. Während der Norden mit der Hauptstadt Kairo relativ dicht besiedelt ist und am Lauf des Nil die Spuren der Pharaonen Scharen von Neugierigen und historisch Interessierten anlocken, bestechen der Osten des Festlandes und die Küstenregionen der Halbinsel Sinai mit mondänen Badeorten und zahlreichen Hotels aller Klassen für entspannten Badeurlaub. Besonders für Badelustige empfehlen sich Hurghada und Sharm el Sheikh mit großzügigen all inclusive Hotelanlagen im typischen Stil und weitläufigen Stränden entlang der Ausläufer des Roten Meeres. Aber auch die vielen kleineren Orte in den besiedelten Gebieten und große Oasen haben ihren eigenen Charme und sind einen Besuch wert.

In den Urlauberregionen herrscht subtropisches Klima mit Temperaturen zwischen 20 und 41 Grad, beste Reisezeit sind die Monate zwischen Oktober und Mai. In den restlichen Monaten die als Vorsaison bzw. Nachsaison gelten, gleichen vor allem die Regionen um Luxor und Assuan einem Glutofen. Beliebteste Reiseziele sind Kairo, der Nil, die Pyramide von Sakkara, Luxor, Assuan, Hurghada, Karnak mit dem Tal der Könige und den berühmten Tempelbauten, Sharm el Sheikh, Nuweiba und das Ras Mohammed, einer der berühmtesten Tauchplätze im Roten Meer. Ägypten ist auch wegen seiner mehrtägigen Nil-Kreuzfahrten bei Urlaubern aller Generationen ein begehrtes Reiseziel.

Pauschalreisen Marokko | Königsstädte entdecken!

Marokko - Zwischen Strand und Wüste

Ganz nahe gewohnter europäischer Betriebsamkeit erwartet Marokko seine Besucher mit seiner fremdartigen orientalischen Kultur. Das nordafrikanische Land ist von Europa nur durch die Straße von Gibraltar getrennt und liegt mit seinen Küstenregionen direkt am Mittelmeer und am Atlantik. Die gebirgige Mittelmeerküste mit ihren einsamen Buchten bildet einen scharfen Kontrast zu den langen und breiten Sandstränden die am Atlantischen Ozean zu finden sind. Für Badeurlauber bieten die weißen Hafenstädte wie Agadir zahlreiche gutklassige Hotels mit einem großen Angebot für Badeurlauber und Wassersportler. Ganz anders präsentiert sich das Hinterland. Bergige Regionen werden abgelöst von den westlichen Ausläufern der Sahara, wo sie sich z.B. in ein Wüstenhotel nahe Tafraoute einmieten können und im Hohen Atlas kann sogar Ski gefahren werden.

Ausflüge in exotische Welten

Die von den Berbern geprägte Kultur des Orients wird deutlich an zahlreichen Lehmburgen und den orientalischen Basaren überall im Land. An der Atlantikküste erwarten den Besucher trockene warme Sommer und milde regenreiche Winter während weiter im Inneren des Landes heißes Klima mit wenigen Niederschlägen das Wetter beherrscht. Wobei im Winter die Temperaturen bis zum Nullpunkt abfallen können. Neben den kleineren Badeorten an den Küsten gehören vor allem Tanger, Casablanca, die Landeshauptstadt Rabat, Fes und Marrakesch zu den beliebten Zielen europäischer Urlauber.

Mhamid, das Tor zur Sahara bietet sich für Kurzausflüge in die Sahara an und lässt erahnen, wie das Leben der Wüstenbewohner noch vor wenigen hundert Jahren ausgesehen haben kann.

Beliebte Ausflugsziele sind die Altstadt von Tanger mit den Mendoubia-Gärten und den orientalischen Moscheen sowie dem großen Markt Grand Socco, die Herkules-Grotten am Kap Spartel, die Hassan-II.-Moschee in Casablanca als das höchste religiöse Bauwerk der Welt, die Stadttore von Rabat oder auch die vielen historischen Baudenkmäler in Fes. Für Urlauber, die Badeurlaub und das Erleben des Orients miteinander verbinden wollen ist Marokko die richtige Adresse!