Nord-Afrika

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Nord-Afrika

Lastminute Oase Zarzis | Tunesiens grüne Lunge

Die Oase Zarzis – grüne Lunge inmitten von Wüste

Pauschalreisen Oase Zarzis bei hinundweg.de jetzt buchen

Städtereise Marrakesch | Orientalisches Märchen in der Königsstadt

Marrakesch, die Perle des Südens

Wer sich fragt, was es mit dem Beinamen von Marokkos berühmtester Stadt auf sich hat, kann noch nicht hier gewesen sein – nur wer selbst einmal eine Marrakesch Urlaubsreise erlebt hat, kann den Zauber dieser orientalischen Metropole wirklich verstehen. Mittelalterliche Souks, beeindruckende Moscheen, zauberhafte Gartenanlagen und die spannende Kultur ihrer Einwohner machen sie zu einem einzigartigen Ziel, das man gesehen haben muss. 

Namensgeberin für das ganze Land

Wie man bei einer Städtereise Marrakesch schnell bemerkt, dient diese Stadt seit jeher als Grundpfeiler für das Selbstverständnis des ganzen Landes. Nicht nur seinen Namen hat Marokko ihr zu verdanken, auch die wesentlichen Impulse für die Entwicklung des einstigen Nomadenvolkes der Berber zu einer der Hochkulturen Nordafrikas schuldet es der Millionenmetropole am Fuße des Atlasgebirges. Die zwischen dem elften und 15. Jahrhundert errichteten Monumente – von der Stadtmauer über die Koutoubia Moschee bis zur Ben Youssouf Madrasa – stehen heute allesamt als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO und machen einen Last Minute Urlaub Marrakesch zu einem spannenden Erlebnis für all jene, deren Herz für den Orient schlägt. Beim Schlendern durch die zahlreichen Basare, deren Antlitz sich, an vielen Stellen kaum verändert hat, seit sie einst errichtet wurden, fühlt man sich direkt am Puls der Stadt, denn hier spielt sich seit Jahrhunderten ein Großteil des gesellschaftlichen Lebens ab. Einkaufen, Essen, Trinken, ein Pläuschchen unter Händlern und Kunden – wer in den Souk kommt, verliert sich schnell in diesen vielen Eindrücken und Gerüchen, für die Urlaubsreisen Marrakesch bekannt sind.

Pauschalreisen fernab von Strand und Massentourismus

Marrakesch Pauschalreisen sind vor allem bei Kulturinteressierten besonders beliebt und locken Jahr für Jahr Abertausende von Gästen in die wohl ursprünglichste der fünf Königsstädte Marokkos. Dennoch hat man hier nicht das Gefühl, einer von vielen zu sein. Im Gegenteil: Die weltberühmte Gastfreundlichkeit der hier lebenden Menschen gibt einem fast das Gefühl, als sei man persönlich eingeladen worden, diese Stadt zu besuchen. Zu den Highlights eines jeden Last Minute Urlaub Marrakesch gehören das alte Stadttor Bab el-Djedid, der Menaragarten und die Ruinen des antiken El-Badi Palasts. Doch wohin die Wege in dieser Stadt auch führen – sie alle kreuzen die Djemaa el-Fna, dem Hauptplatz und quirligen Wahrzeichen dieses märchenhaften Ortes.

Pauschalreise Luxor & Assuan | Einmalige Geschichte erahnen

Luxor & Assuan: Einmalige Geschichte 

Ägypten strotzt nur so vor Kultur. Allen voran haben die Pharaonen Gebäude und Tempel im großen Stil hinterlassen. Wer ganz tief in die Geschichte Ägyptens eintauchen will, der sollte es nicht versäumen eine Urlaubsreise Luxor zu unternehmen. Schon vor Jahrtausenden pilgern die Menschen in die Stadt der Paläste, um den Göttern Opfer zu bringen. Wie vor 3500 Jahren sind bis heute noch die beiden großen Tempel der thebanischen Götterfamilie Amun, Mut und Chons die Hauptattraktionen von Luxor. Nur ein Steinwurf von Luxor entfernt liegt Assuan, das ebenfalls mit einigen aufregenden Bauten und seiner herrlichen Lage am Nil bezaubert.

Auf den Spuren von Tutanchamun

Dank der Ägyptologen Howard Carter und Lord Carnarvon wurde 1922 das weltberühmte Grab des Tutanchamun in Luxor zu Tage gefördert, das als einziges Grab nicht von Grabräubern geplündert wurde. Es folgten die beiden großen Tempel, die zu den Hauptattraktionen auf einer Pauschalreise Luxor gehören. Säulen, versteckte Eingänge zu kleineren Tempeln, Freilichtmuseen und Obelisken übersäen das Areal in Luxor und lassen jeden Besucher staunen. Einen umfangreichen Einblick in das künstlerische Schaffen der Zeit, gibt auf Luxor Urlaubsreisen ein Besuch im Museum für altägyptische Kunst, wo Meisterwerken der Bildhauerkunst, hoch aufragende Säulen, Obelisken und andere Exponate zu besichtigen sind.

Assuan: mehr als nur ein Staudamm

Wer sich schon in der Gegend aufhält, sollte unbedingt Assuan einen Besuch abstatten. Am östlichen Ufer der Nils gelegen, bietet Assuan eine herrliche Naturlandschaft und die nötige Portion Kultur. Mit einem Besuch auf der Insel Elephantine betritt man auf Pauschalreisen Assuan einen der ältesten besiedelten Teile des Gebiets, wovon der Satet-Tempel noch eindrucksvoll Zeugnis ablegt. Am südlichen Stadtrand von Assuan liegt das Nubische Museum. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt auf der Entwicklung Nubiens und seiner Kultur. Wer sich auf Urlaubsreisen Assuan eine Pause von den zahlreichen Ausgrabungen gönnen will, kann per Schiff weiter auf die Nachbarinsel Kitchener Island. Die Akklimatisation der herrlich bunten und abwechslungsreichen Vegetation auf dem Eiland ist dem britischen Feldmarschall und Politiker Horatio Herbert Kitchener zu verdanken, der hier exotische Gewächse kultivierte.

Lastminute Hammamet | Mehr Urlaub geht nicht

Hammamet – mehr Urlaub geht nicht

Urlaub in Hammamet jetzt bei hinundweg.de buchen

Angebote Hammamet

Urlaubsreise Kenia | Strandurlaub mit Abenteuer Safari

Wilde Tiere, schöne Strände – Urlaubstraum Kenia

Kenia ist eine englischsprachige, im Osten Afrikas angesiedelte Republik, die an der Küste des Indischen Ozeans liegt. Im Landesinneren gibt es viele Nationalparks, und die beiden Seen des Landes, Turkanasee und Victoria-See, gehören zu den größten des Kontinents. Am Turkana See, ehemals Rudolfsee, lebten übrigens die ersten menschlichen Erdenbewohner vor über 2,5 Millionen Jahren. Urlaubsreisen Kenia sind ideal, wenn Sie gerne eine erlebnisreiche Reise in abenteuerlicher Wildnis mit Entspannungstagen an Traumstränden verbinden möchten. Ein Lastminute Urlaub Kenia kann sich hier lohnen, vergessen Sie aber nicht, Malaria-Prophylaxe einzupacken und sich impfen zu lassen, u.a. gegen Gelbfieber.

Urlaubsreise Kenia mit Safari

Wenn Sie davon träumen, einmal Elefanten, Löwen, Zebras und Gazellen in freier Wildbahn zu beobachten, dann ist eine Pauschalreise Kenia genau das Richtige für Sie. In den Nationalparks von Kenia finden Wildtiere einen geschützten Raum vor, indem sie überleben – für Touristen ideal, um Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung zu erleben, aber Vorsicht: kommen Sie nicht zwischen das Nilpferd und sein Wasserloch... Im Masai Marai Nationalpark in Kenia sind besonders viele Tiere im Juli und August zu sehen –diesen Ausläufer der Serengeti durchqueren sie bei ihren Herdenwanderungen. Führt ihre Urlaubsreise Kenia Sie dagegen in den Tsavo Park, werden Sie rote Elefanten erleben. Dieses Phänomen tritt auf, weil die Elefanten Staubbäder in der roten Erde nehmen. Ein besonderes Schauspiel ergibt sich hier bei klaren Wetterverhältnissen, wenn im Hintergrund die Spitze des Kilimanjaro, des höchsten Bergs Afrikas zu sehen ist. Eine weitere Besonderheit in Kenia, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten, ist der Nationalpark von Nairobi. Mitten in der Hauptstadt von Kenia gelegen, können Sie hier Giraffen und Gazellen zwischen Hochhäusern bewundern.

Meer, Strand, Palmen Kenia

Pauschalreisen Kenia bei hinundweg.de jetzt buchen

Kenia ist einer der größten Kaffee-Exporteure der Welt, eine Tasse Kaffee unter Palmen am Strand ist nach abenteuerlichen Safaris also genau das Richtige. Auch an der Küste können Sie einiges entdecken. Bei Ebbe lassen sich auf Riffwanderungen die Zauber der Unterwasserwelt erkunden und vielleicht sehen Sie sogar einen Wal. Pauschalreisen Kenia und auch Lastminute Urlaub Kenia bieten tolle Möglichkeiten, um rund um Malindi die Sonne und das Meer zu genießen.
 

Pauschalreise Südafrika | Zwischen Weinreise und Krügerpark Safari

Südafrika, das Land der Hoffnung

Sonnenschein, traumhafte Landschaft, wilde Küste, Wein und Wildtiere – Südafrika ist eines der attraktivsten Reiseziele rund um den Globus.
Die „Regenbogennation“ Südafrika, gezeichnet durch unterschiedlichste Nationen und Volksstämme, hat eine wechselvolle und prägende Geschichte hinter sich und ist nach Jahren der Apartheid nun auf dem langsamen und schwierigen Weg zur Gleichberechtigung. Der Tourismus und die Schönheit von Südafrika tragen ihren Teil dazu bei und profitieren dafür auch von der Vielfältigkeit, die sich auf Urlaubsreisen Südafrika bietet. Entdecken Sie das Land am Kap der guten Hoffnung bei einem Lastminute Urlaub Südafrika oder auch bei einer länger geplanten Rundreise, egal zu welcher Jahreszeit Sie fahren, es bieten sich Ihnen ganzjährig genug gute Gründe für Pauschalreisen Südafrika.

Abenteuer auf Urlaubsreise Südafrika

Pauschalreisen Südafrika bei hinundweg.de jetzt buchen

 

Die Hauptreisezeit für eine Pauschalreise Südafrika ist zwischen Dezember und Januar. Wenn Sie dem europäischen Winter entfliehen möchten, sollten Sie rechtzeitig buchen, um auch einen Platz auf einer der Touren durch die zahlreichen Nationalparks von Südafrika zu ergattern. Am bekanntesten ist der Krügerpark, dessen Besuch auch bei einem Lastminute Urlaub Südafrika zum Pflichtprogramm gehört. Hier können Sie auf Wilderness Trails der Wildtierbeobachtung frönen und Tags wie Nachts, geführt von Rangern oder in kleinen Gruppen Nashörner, Löwen, Leoparden, Elefanten und über 700 weitere Tierarten ausspionieren. Im Herzen des Parks finden sich außerdem zwei historisch bedeutsame archäologische Fundstätten, deren Besuch ebenfalls sehr interessant sind.

Wein und Gourmetreisen Südafrika

Eine der beliebtesten Touren durch Südafrika ist die sogenannte Garden Route entlang zu fahren oder auch zu wandern. Entlang dieser Küstenstrecke kann man angeln, schwimmen, Wale und Äffchen beobachten, mit dem Outeniqua Choo-Choo, einer Dampflok, von Knysna nach George fahren, Golfspielen, ausgezeichnete Weine probieren und frische Austern, direkt aus der See, sowie viele weitere kulinarische Köstlichkeiten testen. Für eine richtige Weinreise durch Südafrika lohnt sich ein längerer Aufenthalt in Kapstadt. Die umliegenden Winelands beherbergen mit Stellenbosch oder Franschhoek die berühmtesten Weintäler von Südafrika. Für Ihren Besuch lohnt sich ein Chauffeur oder aber der Busausflug, schließlich möchte man ja Shiraz, Cabernet Sauvignon und alle anderen Sorten gerne verkosten. Diese deluxe Variante einer Urlaubsreise Südafrika ist natürlich auch in Kombination mit den etwas abenteuerlichen Wildparkbesuchen möglich.

Marsa Alam Tauchurlaub | Ägypten unter Wasser erleben

Marsa Alam – Tipp für Schnorchler und Taucher

Wer in Ägypten mehr sucht als die Zeugen einer großartigen Geschichte ist in Marsa Alam am richtigen Platz. Noch abseits des Massentourismus bietet sich hier vor allem für Sonnenanbeter, Schnorchler und Taucher der ideale Platz für Abenteuer, Entspannung und Erholung. Die Hotels und Resorts Marsa Alam liegt etwa 250 Kilometer südlich von Hurghada und ist mittlerweile durch einen eigenen Flughafen recht gut erreichbar geworden. Die touristische Erschließung der Region liegt erst wenige Jahre zurück und so kommt der Gast in den Genuss relativ neuer Hotelbauten und der entsprechend modernen Infrastruktur. Liebevoll gestaltete Hotel- und Gartenanlagen bieten das perfekte Ambiente für einen entspannenden Urlaub. Während der sonnigen Tage genießen Sie vor allem die Schönheiten der submarinen Welt, bräunen sich bei perfektem Badewetter und lassen die Seele baumeln. Die Abendstunden sind hervorragend geeignet, um in aller Ruhe den Ort und seine Umgebung zu erkunden und in den kleinen Restaurants den Tag ausklingen zu lassen.

Um die Ecke: Luxor und das Tal der König

Tauchurlaub & mehr in Marsa Alam bei hinundweg.de jetzt buchen

 

Angeboten werden natürlich auch Ausflüge zu den bekannten kulturhistorischen Highlights Ägyptens. Besonders das Tal der Könige und die Region um Assuan sind beliebte Ausflugsziele. Für Urlauber, die vor allem die Ruhe unter der südlichen Sonne suchen, ist Marsa Alam die richtige Adresse. Besonders bei Tauchern beliebt sind die oft noch recht intakten Riffe mit ihrer bunten Unterwasserwelt. Und wer sich mit dem Tauchen noch nicht so wirklich beschäftigt hat, genießt die Unterwasserwelt mit einem Glasbodenboot oder als Schnorchler. Tauchschulen bieten ihre Dienste zu erschwinglichen Preisen an und auch sonst ist Wassersport in jedweder Form in Marsa Alam möglich. Die klimatischen Bedingungen ähneln denen in der Region um Hurghada und sind außer in den Sommermonaten auch für Mitteleuropäer recht erträglich bei wenig Regen und sehr viel Sonnenschein.
 

Urlaub Sharjah | Kultururlaub und Bildungsreise in Arabien

Sharjah - Traditionen und Kulturgüter Arabiens entdecken

Sharjah gehört zu den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) und besteht im eigentlichen aus fünf getrennten Regionen von denen vier direkten Zugang zum Meer haben. Die gleichnamige Hauptstadt gehört mit über 255.000 Einwohnern zu den größeren Städten der VAE. Im Zuge der wirtschaftlichen und touristischen Entwicklung solcher Zentren wie Dubai hat auch Sharjah die Möglichkeiten der touristischen Entwicklung erkannt und bemüht sich seit einigen Jahren um den Ausbau der entsprechenden Möglichkeiten. Dafür gibt es auch einige gute Gründe. Die direkte Lage am Persischen Golf und hervorragende klimatische Verhältnisse ermöglichen touristische Angebote insbesondere für Badeurlauber über das ganze Jahr hinweg. Besonders mit einer ungewöhnlich intakten Altstadt und einer lebendigen arabischen Kultur punktet Sharjah bei seinen Gästen.

Perfekte Symbiose aus Erbe und Fortschritt

Bereits in den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts hatte sich Sharjah schon dem Tourismus geöffnet. Andere Emirate wie Dubai oder Ras al Khaimah waren zu dieser Zeit noch deutlich mehr auf die Erträge aus dem Ölreichtum zentriert. Was Sharjah als Urlauberzentrum ausmacht ist vor allem die Bewahrung des arabischen Charakters. Nirgendwo werden auch in der touristischen Entwicklung die geschichtlichen, kulturellen und religiösen Wurzeln so gepflegt, wie in Sharjah. Überall begegnen die Urlauber den Zeugen vergangener Zeiten ohne auf die Vorzüge moderner Entwicklungen verzichten zu müssen. Das kommt vor allem kulturinteressierten Gästen zugute. Die einen Kilometer lange Ausgehmeile der Stadt lockt dabei die Gäste ebenso wie das „Auge des Emirates“, einem Riesenrad mit klimatisierten Kabinen, das einen hervorragenden Ausblick auf die Stadt und den Persischen Golf bietet. die überaus interessante Mischung aus Erbe und Zukunftsentwicklung macht Sharjah zum außerordentlich lohnenswerten Urlaubsziel vor allem für Gäste, die mehr wollen als Sonne, Strand und Meer.
 

Lastminute Sharm el Sheik & Nuweiba | Urlaub am Sinai

Wer den Sinai nicht erlebt hat, hat Ägypten nicht gesehen!

Abseits der weltbekannten Hochkulturen an den Ufern des Nil bietet sich die Halbinsel Sinai im Westen Ägyptens dem Reisenden als spannende Urlaubsregion zwischen Mythos und Moderne dar. Eine karge, felsige Halbinsel im Roten Meer mit wenigen Oasen präsentiert sich an seiner südlichsten Spitze als ein Badeparadies der Extraklasse. Wunderbar feinsandige Strände, weltbekannte Tauchareale und alle denkbaren Arten des Wassersports laden Sonnenhungrige und Wassersportler in einen Teil Ägyptens ein, der vielen bislang unbekannt war.

Die große biblische Geschichte des Moses hat hier ebenso ihre Wurzeln wie kriegerische Auseinandersetzungen um einen Landstrich zwischen Afrika und Asien. Die bezaubernden Felslandschaften der Colored Canyons sind ebenso faszinierend wie ein Ausflug in das berühmte Katharinenkloster wo der brennende Busch aus der biblischen Geschichte noch heute zu sehen ist. Von dort aus führen begleitete Bergtouren die Neugierigen und Wanderlustigen auf den Berg Sinai, auf dem der Legende nach Moses die Tafeln mit den zehn Geboten in Empfang genommen haben soll.

Badeurlaub am Roten Meer

Pauschalreisen Sharm El Sheikh bei hinundweg.de jetzt buchen

 

Zurück an den Ufern des roten Meeres kann sich der Urlauber an den Stränden der modernen Hotelanlagen von Sharm el Sheikh dem Baden und Sonnen hingeben oder zu einem Ausflug nach Nuweiba starten. Hier finden sich bezaubernde Naturschönheiten ebenso wie ein Stück traditioneller Lebensweise des Sinai. Wer der modernen Bettenburgen der großen Hotelanlagen überdrüssig ist, sucht am Old Market den Ursprung des Ferienparadieses Sharm el Sheik oder lässt sich vom nächtlichen Ausflug "Stille und Sterne" von der Ursprünglichkeit einer Umgebung berühren, wie sie sonst auf der Welt nicht so schnell wieder zu finden sein wird. Außer in den Monaten Juni bis August ist die Sinai-Halbinsel zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. In den Sommermonaten ist es hier einfach zu heiß, um einen angenehmen Urlaub verbringen zu können.

Reisen Agadir | Sehenswürdigkeiten des Orients

Agadir - Weiße Stadt am Meer

Die "Weiße Stadt am Meer" ist wahrlich nicht die schönste Stadt an den Ufern des Atlantik, aber immer mehr Urlauber entdecken den Charme der marokkanischen Hafenstadt zwischen breiten Sandstränden und den Bergen des hohen Atlas. Nirgendwo in Marokko sind die Kontraste so scharf wie im Südwesten des Landes. Hier treffen Welten aufeinander. Moderner Badeort und Riesenbaustelle, Handys und Pantoffeln, enge Gassen und einladende Strände, Hochhäuser und Datteln - all das ist Agadir, das bekannteste touristische Zentrum Marokkos.

Während in den alten Stadtgebieten die Zeit stehengeblieben scheint, präsentieren sich die neuen Hotels im Glanz der Moderne. Für Badeurlauber und Abenteurer ist die Stadt am Atlantik ein hervorragender Ausgangspunkt um Marokko kennen und lieben zu lernen. Viele Freizeitmöglichkeiten und Restaurants locken die Touristen in eine fremde Welt, die vom Handel und Wandel der Zeiten lebt und besonders Detailverliebten immer wieder neue Augenblicke schenkt. Ein zehn Kilometer langer Strand, an dem fast das ganze Jahr über die Sonne scheint präsentiert sich den Reisenden am wichtigsten touristischen Punkt des Landes.

Sehenswert sind der Königspalast, der Hafen mit seiner unüberschaubaren Menge großer Fischfangschiffe und kleiner Fischerboote. Hier ist frischer Fisch wirklich noch spottbillig! Tintenfisch gibt es quasi überall und Sprotten bekommt man fast geschenkt. 

Handeln gehört in Agadir zum guten Ton

Besonders faszinierend ist Agadirs Sonntagsmarkt. Dieser ist mittlerweile fast täglich offen und ein bedeutender Anziehungspunkt für die heimischen Händler und die ausländischen Gäste. Elf Tore säumen den riesigen Marktplatz und kaufen kann man hier fast alles. Es scheint eine andere Welt als die der Hotels und Bars zu sein, die den Neugierigen hier erwartet. Vor allem Frauen in ihrem knöchellangen Umhängen dominieren das Treiben und zwischen frischem Obst, Fisch und traditioneller Kleidung, finden sich auch T-Shirts und moderne Unterhaltungselektronik. Zahlreiche Handwerker üben mitten auf der Straße ihr Handwerk aus, so wie sie es schon seit Jahrhunderten tun und nur das aufgeweckte Klingeln eines Handys holt den Gast zurück in eine Welt, die die heutige ist. Für Badeurlauber ist Agadir das ganze Jahr über ein besuchenswerter Ort und Ausflüge in den Südwesten Marokkos lassen von hier aus die Gastfreundschaft und Schönheit des Landes erlebbar werden.