Familienurlaub Tunesien

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Familienurlaub Tunesien

Familienurlaub in Tunesien

Tunesien erfreut sich in den letzten Jahren besonders bei Familien mit Kindern immer größerer Beliebtheit. Das liegt zum einen an den herrlichen Badeorten, die die Küste von Bizerte im Norden bis runter zur Oase Zarzis im Süden säumen. Aber auch abseits des Strandes gibt es auf Ferien in Tunesien einiges zu erleben. Wer seinen Familienurlaub in Tunesien verbringt, wird die einmalige Mischung aus orientalischer und abendländischer Kultur kennenlernen, kann Ausflüge in die abwechslungsreiche Landschaft machen und in den verwinkelten Gassen der Städte in die Vergangenheit eintauchen. Fruchtbare Landstriche im Norden, feinsandige Sandstrände an den Küsten und trockene Wüstengebiet je weiter man nach Süden kommt, das alles und viel mehr kann man auf einem Urlaub in Tunesien entdecken.

Ferien am Meer

Familienhotels in Tunesien:

Hotel El Mouradi Skanes
Garden Resort Hammamet
Eden Beach Club Djerba
 
...und viele mehr!

Für einen Urlaub mit Kindern bietet die herrliche Ostküste mit ihren flachen, endlosen Sandstränden ein ideales Urlaubsziel. Hoch im Kurs auf Familienreisen steht Hammamet, wo ein endlos langer Sandstrand zum Spielen und Planschen einlädt. In dem Ferienort haben sich viele Hotels und Clubs ganz auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern eingestellt, so dass der Nachwuchs in den Ferien nichts zu quengeln hat. Familienhotels mit angeschlossenem Miniclub, Kinderbetreuung und Veranstaltungsprogramm sorgen für die nötige Abwechslung. Neben dem „alten“ Hammamet, ist mit Hammamet Yasmine ein ganz neuer Badeort entstanden, der ebenfalls über eine exzellente Infrastruktur verfügt. Über 40 Hotels, ein Yachthafen, Wellness Einrichtungen, Shoppingmöglichkeiten sowie zwei Golfplätze befinden sich vor einem vier Kilometer langen Strand, der auch für Kinder wie geschaffen ist. Zudem bietet der Freizeitpark Carthageland eine vergnügliche und lehrreiche Abwechslung. Auf spielerische Art und Weise lernen die Besucher hier einiges über die Geschichte des Landes. Über 20 Fahrgeschäfte und Achterbahnen, die beispielsweise von den Taten Hannibals erzählen, beherbergt der Vergnügungspark. Auch Monastir, am südlichen Ende des Golfs von Hammamet gelegen, ist ein beliebter Ort für einen Familienurlaub in Tunesien.

Die beiden Strände Skanès und Dkhila gehören mit zu schönsten an der tunesischen Küste. Auch hier liegen viele Kinder- und Familienhotels, die spezielle Familienrabatte und Kinderfestpreise anbieten. Hinzu kommt ein breit gefächertes Wasser- und Freizeitangebot, das von Tauchen und Surfen bis Tennisspielen und Reiten reicht. Wüstenfüchse sollten es auf keinen Fall versäumen einen Ausflug in die Sahara zu machen. Mit Kamelen geht es durch die hohen Sanddünen zu plötzlich auftauchenden Oasen wie Gabès oder den Wüstenschlössern in Tataouine. Ein ebenfalls unvergessliches Abenteuer ist eine Fahrt mit dem „Lézard Rouge“. Der legendäre Zug fährt auf einer Strecke von 35 Kilometern durch die atemberaubende Felslandschaft des Atlas Gebirges.

 

© Foto by avatar1/Flickr
Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)