Frühbucherrabatt Familienurlaub | Familienhotel früh buchen

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Frühbucherrabatt Familienurlaub | Familienhotel früh buchen

Wer früh bucht, hat mehr vom Familienurlaub

Besonders, wenn man mit der Familie reist, möchte man in Sachen Urlaub kein Risiko eingehen, schließlich soll dieser für alle Mitreisenden – egal welchen Alters – zur schönsten Zeit des Jahres werden. Früh zu buchen bewährt sich vor allem dann, wenn man mit vielen Personen unterwegs ist, ein ganz bestimmtes Reiseziel oder gar Familienhotel vor Augen hat, oder einen festen An- und Abreisetermin einhalten muss, zum Beispiel weil man zeitlich an die Schulferien gebunden ist. Wegen der enormen Preisnachlässe bei Last Minute Angeboten haben viele in der Vergangenheit dennoch Abstriche bei den genannten Kriterien gemacht, um durch möglichst späte Buchung bares Geld zu sparen – auch, wenn die Familienreise dann vielleicht an einen anderen Ort geführt hat als ursprünglich geplant. Weil aber die Veranstalter von Pauschalreisen ihre Auslastung im Vorfeld besser planen können, wenn die Gäste frühzeitig buchen, hat man diesem Trend entgegen gewirkt und den Familienurlaub Frühbucherrabatt eingeführt. Preisabschläge von bis zu 30 Prozent und die volle Auswahl an Familienhotels, die die Saison zu bieten hat, machen den Familienurlaub Frühbucher zu einer echten Alternative zu Last Minute. Wer sich im letzten Jahr noch geärgert hat, weil er in seinem Lieblingsdomizil in Spanien, Thailand oder der DomRep kein freies Familienzimmer mehr ergattern konnte, sorgt diesmal am besten vor und sichert sich seine Unterkunft und den Flug schon lange vor Beginn der Saison – zu einem fairen Preis.

Dank Frühbucherrabatt auch in den Schulferien günstig verreisen

Eine große Auswahl an Frübucher Angeboten für den Familienurlaub finden Sie auf unseren Hinundweg.de Frühbucher Seiten und in unserem Hotelkatalog.

Spätestens, wenn die Kinder das schulpflichtige Alter erreicht haben, bestimmen die Ferien den jährlichen Urlaubsrhythmus der Familie: An Ostern, Pfingsten und Weihnachten sind sie mit zwei Wochen in allen Bundesländern gleich lang und finden zur selben Zeit statt, die Sommerferien hingegen beginnen, je nach Land, zwischen Mitte Juni und Anfang August. Und dann steigt die Nachfrage nach Flugtickets entsprechend der jeweiligen Schulferien meist sprunghaft. Als Familienurlaub Frühbucher muss man sich hierüber keine Sorgen machen, denn wer rechtzeitig bucht, muss so gut wie nie auf eine Ersatzoption ausweichen. Ein halbes Jahr vor Abflug stehen fast immer noch genug Tickets zur Verfügung, und so kann man genau nach Wunsch in den Familienurlaub starten. Auch Erholung suchende Eltern, die dem Trubel an den dicht bevölkerten Stränden der Balearen (z.B. Mallorca, Ibiza) oder der Türkischen Riviera nichts abgewinnen können, haben dank Familienurlaub Frühbucher eine Reihe von Zielen zur Verfügung, die touristisch noch eher schwach erschlossen, aber dafür umso begehrter sind. Wer zusätzlich noch den Familienrabatt einiger Anbieter nutzt oder von einem Kinderfestpreis für die jüngeren Mitreisenden profitieren kann, darf mit dem guten Gefühl in die Ferien starten, dass er eine maßgeschneiderte Reise zum bestmöglichen Preis erhalten hat. Völlig individuell entscheidet man sich für eine Destination und wählt dabei aus der enormen Fülle an weltweiten Zielen, von Portugal bis Bali. Dann geht man die verfügbaren Hotels durch und lässt sich bei der Entscheidung ganz davon leiten, ob das jeweilige Familienhotel den eigenen Anforderungen entspricht und beispielsweise über Kinderbetreuung, einen babygerechten Pool oder einen Miniclub verfügt. Und wenn die Kleinen unbedingt wieder mit der gleichen Fluglinie fliegen möchten, bei der sie beim letzten Mal das schöne Spielzeug bekommen haben, sollte man erst recht den Familienurlaub früh buchen, wenn die Airlines noch hohe Kapazitäten freihaben. Für Babys und jüngere Kinder zahlt man ohnehin oft gar nicht oder nur einen stark reduzierten Kinderfestpreis.
 

 

© Foto by Michael Fischer/picasa
Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 3 (4 Bewertungen)