Familienurlaub Niederlande | Familienhotels Holland

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Familienurlaub Niederlande | Familienhotels Holland

Erholsame Ferien zwischen Ijsselmeer und Nordsee 

Nordwestlich von Deutschland gelegen, sind die Niederlande vor allem durch das typische Flachland geprägt, auf dem sie sich erstrecken. Ebenso bekannt ist das Land an der Nordsee für den Kontrast zwischen dem urbanen Lifestyle in Amsterdam, Rotterdam und Den Haag und der ländlichen Idylle, wie man sie abseits der großen Ballungszentren vorfindet. Generell als beliebtes Reiseland bekannt, haben sich die Niederlande längst auch in Sachen Familienurlaub einen Namen gemacht und überzeugen mit einem umfangreichen Freizeitangebot für Jung und Alt. Zu den wichtigsten Destinationen, die für einen Urlaub mit Kindern in den Niederlanden gebucht werden können, zählen Noord-Holland, Friesland, Zeeland und die zahlreichen Nordseeinseln. Sandburgen bauen, im Meer baden, durchs Watt wandern – die holländische Küste ist bekannt für ihre weitläufigen Strände und bietet sämtliche Möglichkeiten, wie man sie auch vom Badeurlaub in südlichen Ländern kennt. Dass der Sommer hier kürzer und Regen häufiger ist, gleicht sich durch die hervorragende touristische Infrastruktur aus. Zahlreiche Indoor-Aktivitäten machen die Niederlande – auch bei schlechtem Wetter – zu einem ausgezeichneten Ziel für eine Familienreise, bei der Eltern und Kinder gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Wer zum Beispiel seinem Nachwuchs den Zauber der Meere nahe bringen möchte, bekommt im Sea Life in Scheveningen oder im Aqua Zoo in Friesland einen beeindruckenden Einblick in das Leben unter Wasser.

Die Niederlande und ihre Familienhotels

Die Niederlande gelten als besonders kinderfreundliches Land – zahlreiche Familienhotels mit Kinderbetreuung und speziell auf die junge Klientel ausgerichtetem Unterhaltungsprogramm verteilen sich über die verschiedenen Urlaubsorte wie Renesse oder Makkum. Letzterer verfügt über einen besonders flach abfallenden Strand, der ihn einerseits für Kinder geeignet macht, andererseits aber auch viele Surfer anzieht, die hier ihre ersten Versuche auf dem Brett wagen. Einige Familienhotels in Strandnähe bieten ihren Gästen eine Kinderbetreuung und geben Tipps für die Gestaltung der Ferien. Die kleine Fläche der Niederlande ist ein besonderer Vorteil, wenn man im Familienurlaub auch Ausflüge in die größeren Städte oder einen der zahlreichen Freizeitparks machen möchte. Ob rasante Achterbahnfahrten in der Walibi World (Flevoland) oder ein Safari Trip im Ecodrome (Zwolle) – Langeweile kommt bei einer Familienreise in die Niederlande selten auf. Kein Wunder also, dass die Kinderhotels sich hier insbesondere während der Schulferien über beachtliche Gästezahlen freuen können. Für kostenbewusste Urlauber stehen häufig Familienzimmer mit separaten Wohn- und Schlafräumen zur Verfügung, doch auch Ferienwohnungen sind sehr beliebt. Häufig profitiert man dank Kinderfestpreis oder Familienrabatt von hohen Ermäßigungen, wobei beim Kinderfestpreis die Altersgrenzen zu beachten sind.

 

 

© Foto by losch/picasa
Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 1.8 (4 Bewertungen)