Familienurlaub Comer See | Ferien Oberitalienische Seen

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Familienurlaub Comer See | Ferien Oberitalienische Seen

Familienhotels im Norden Italiens

Umrahmt von den Ausläufern der Alpen, liegt der Comer See besonders idyllisch zwischen saftig-grünen Berghängen und bildet ein markantes Landschaftsmerkmal an der Grenze zwischen der Lombardei und der Schweiz. Bekannt geworden als Feriendomizil für die Reichen und Schönen hat sich das Gewässer in Italiens hohem Norden mittlerweile auch als Destination für den Familienurlaub einen Namen gemacht. Wer den Comer See als Ziel für einen entspannten Urlaub mit Kindern auswählt, darf sich auf eine Fülle an spannenden Aktivitäten in der Natur sowie auf ausgezeichnete Familienhotels freuen, die allesamt höchsten Ansprüchen gerecht werden.

Urlaub mit Kindern – die Abwechslung macht‘s

Como, die größte Stadt am Comer See, verfügt über eine hohe Dichte an Sehenswertem und bietet weit reichende Einkaufsmöglichkeiten. Wer im Familienurlaub ein paar Tage hier verbringt, sollte sich auch eine Fahrt mit der Seilbahn nicht entgehen lassen. Die spezifische Form, die den Comer See kennzeichnet – dieser ähnelt auf der Landkarte einem umgedrehten „Y“ – verleiht ihm eine besonders ausgedehnte Küste. Auf der West- wie auch auf der Ostseite befinden sich jeweils diverse Familienhotels sowie Kinderhotels mit besonders breitem Angebot für die Freizeitgestaltung der jungen Gäste und ermäßigtem Kinderfestpreis für die Übernachtung. Wegen der besonders gut zugänglichen Badestrände zählen Orte wie Sorico, La Punta oder Dongo zu den beliebtesten Reisezielen für eine Familienreise am Comer See. Wer nicht nur in der Sonne faulenzen, sondern seine Ferien aktiv gestalten möchte, findet ein großes Wassersportangebot vor und profitiert außerdem von den vielen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.
 

 

© Foto by maxxnetwork/piqs
Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)