Lastminute Urlaub und Pauschalreisen weltweit buchen

Mit hinundweg.de haben Sie die richtige Wahl für Ihren Urlaub getroffen.

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Ihre Reisedaten für diese Region

Hinreisetag
  Frühester Hinreisetag
Rückreisetag
  Spätester Rückreisetag
Reisedauer
Erwachsene
Kinder
  Alter bei Reisebeginn

Rhön Urlaub mit hinundweg.de

Vulkanlandschaft in der Mitte Deutschlands
Zwischen Bayern, Hessen und Thüringen erhebt sich eines der schönsten deutschen Mittelgebirge – die Rhön. Die Hügel und Berge vulkanischen Ursprungs, karge Kuppen und Hochebenen, schaurig schöne Hochmoore und urwüchsige Wälder verleihen der Rhön ihren besonderen Charakter. Die Rhön wurde 1991 zum UNESCO-Biosphärenreservat ernannt und bietet eine große Zahl von beeindruckenden Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten. Die Rhön bietet eine große Zahl von attraktiven und beeindruckenden Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten. Die bekanntesten sind dabei die Wasserkuppe, der mit 950 Metern höchste Berg der Rhön, das Rote Moor und das Schwarze Hochmoor, die zahlreiche Wanderer anziehen. Wandern in der Rhön ist ein besonderes Erlebnis für Naturfreunde. Das Rote Moor in der Nähe von Bischofsheim a.d. Rhön bietet wunderschöne Wanderwege durch einzigartige Landschaften. Rund 6000 Kilometer markierte Wanderwege machen die Rhön zu einer der beliebtesten Wanderregionen überhaupt. Der rund 175 km lange Premiumwanderweg Hochrhöner führt durch drei Bundesländer von Bad Kissingen bis nach Bad Salzungen und passiert die größten Berge des Mittelgebirges, die Wasserkuppe, den Kreuzberg und den Ellenbogen. Dabei führt der Weg zu so faszinierenden Sehenswürdigkeiten wie dem Franziskanerkloster auf dem Kreuzberg und der keltischen Wallanlage Milseburg.

Aktivurlaub zu Land und in der Luft
Die Rhön ist aufgrund ihrer intakten Naturlandschaft und ihrer abwechslungsreichen Topografie ein sehr beliebtes Ziel für Aktivreisen. Im Winter treffen sich hier Langläufer, Skifahrer und Snowboarder und im Sommer gehören die Hänge und Gipfel den Wanderern, Mountainbikern und den Segelfliegern. Denn Fliegen hat hier in der Rhön eine lange Tradition. So gilt gerade die Wasserkuppe als Ursprungsort des Segelfliegens. Daneben findet man hier Ballonfahrer, Gleitschirmflieger und Fallschirmspringer. Für alle Abenteuerlustigen ist ein Urlaub in der Rhön also ein echtes Highlight. Hoch hinaus kommt man auch im Hochseilgarten Bad Neustadt an der Saale – hier gibt es Kletterspaß für Groß und Klein. Neben Wintersport und Wandern ist die Rhön vor allem bei Mountainbikern beliebt. Anspruchsvolle Strecken und gut ausgeschilderte Radwege wie der Milseburgradweg, der Rhön- Radweg und der Brendradweg bieten optimale Bedingungen für abwechslungsreiche Touren.  

Kultur und Sightseeing beim Rhön-Urlaub
Ein Urlaub in der Rhön führt Sie nicht nur zu traumhaften Wanderwegen und faszinierenden Berglandschaften, sondern auch in lebendige Städte und stolze Kurorte. Ein Besuch in Fulda ist auf jeden Fall lohnenswert. Besichtigen Sie das Barockviertel, den Salvator Dom und das alte Rathaus. Der berühmte Kurort Bad Kissingen ist ebenfalls einen Ausflug wert. Die Burgruine, die über der Stadt thront, zeugt von der bewegten Vergangenheit der Stadt. Heute können Sie hier in herrlichen Thermen wunderbar entspannen und den Alltag vergessen.
Und hier geht`s direkt zu den schönsten Unterkünften in der Rhön auf hinundweg.de. Schauen Sie gleich mal rein.