Lastminute Urlaub und Pauschalreisen weltweit buchen

Mit hinundweg.de haben Sie die richtige Wahl für Ihren Urlaub getroffen.

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Ihre Reisedaten für diese Region

Hinreisetag
  Frühester Hinreisetag
Rückreisetag
  Spätester Rückreisetag
Reisedauer
Erwachsene
Kinder
  Alter bei Reisebeginn

Städtereisen nach Leipzig

Leipzig – Glanzlicht im Osten Deutschlands
Leipzig ist ungeschönt eine der sehenswertesten Städte in ganz Deutschland. Die sächsische Metropole wirkt wie eine perfekte Mischung aus dem jungen, dynamischen und partylastigen Berlin und dem gediegenen, architektonisch einzigartigen München. Neben dem imposanten Völkerschlachtdenkmal, das einer der Hauptanziehungspunkte für Touristen in Leipzig ist, locken zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten in der schönen Altstadt. Nach dem Shoppen verschlägt es viele Gäste in die Cafés der der Innenstadt wie z.B. ins idyllische Barfußgäßchen. Auch der Restaurantbesuch im, durch Goethes Faust I legendär gewordenen Auerbachs Keller in der Mädler-Passage ist sehr beliebt. Daneben birgt Leipzig noch zahlreiche weitere Highlights, die es um folgenden zu entdecken gilt!

Wussten Sie, dass…

… das weltweit älteste Kaffeehaus in Leipzig steht?
Das Café „Zum arabischen Coffee-Baum“ liegt mitten in der Altstadt (Kleine Fleischergasse 4) und kann auf eine Jahrhunderte alte Tradition zurückblicken. Seit der kurfürstliche Hof-Chocoladier 1718 das erste Mal dort Kaffee ausschenkte, haben die altehrwürdigen Räume mit angeschlossenem Kaffeemuseum Gäste wie Goethe, Lessing und Schiller begrüßen dürfen. Bald vielleicht auch Sie?

… man nicht nach Venedig muss, um eine romantische Gondelfahrt zu erleben?
Durch das Leipziger Stadtgebiet schlängeln sich über 200 Kilometer Flussläufe, was der Stadt den Kosenamen „Klein Venedig“ eingebracht hat. Leipzig vom Wasser aus entdeckt man am besten ausgehend vom Stadtteil Plagwitz mit dem Karl-Heine-Kanal und der weißen Elster. Hier kann man Ruder- und Paddelboote mieten. Der italienische Wirt „Da Vito“ hat zudem drei original venezianische Gondeln importiert, die Gäste auf der Elster entlangschippern und italienisches Flair verbreiten.

…in Leipzig Särge mit Klingelanlage modern waren?
In der Biedermeier-Zeit um 1830 ging in Leipzig die Furcht vor dem Scheintod um. Die Leipziger hatten große Angst lebendig begraben zu werden, daher hat einer findiger Unternehmer die Idee, Särge mit Klingeln auszustatten. Falls der Tote wieder aufwachen sollte, konnte er so den Friedhofswächter auf sich aufmerksam machen.

Angela Merkel in Leipzig Schutt geschaufelt hat, um einen Studentenclub zu errichten?
Ebenso wie unsere heutige Bundeskanzlerin haben auch 30.000 weitere Studenten in den 70er Jahren in mehr als 150.000 unbezahlten Arbeitsstunden Tonnen von Schutt und Gerölle in der Leipziger Innenstadt geschaufelt, um den größten Studentenclub Europas zu bauen bzw. freizulegen. Heute ist der einzig erhaltene Teil der Leipziger Stadtbefestigung, die Moritzbastei, eine beliebte Kultur- und Konzertlocation auf drei Etagen unter der Erde und unser Ausgehtipp für alle Städtereisenden.


Hätten Sie`s gewusst? Nein? Dann wird es unbedingt mal Zeit, dass Sie die wunderschöne Stadt Leipzig selbst kennenlernen. Tolle Komplettangebote sowie zentral gelegene Hotels in Leipzig finden Sie natürlich hier bei hinundweg.de.