Lastminute Urlaub und Pauschalreisen weltweit buchen

Mit hinundweg.de haben Sie die richtige Wahl für Ihren Urlaub getroffen.

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Ihre Reisedaten für diese Region

Hinreisetag
  Frühester Hinreisetag
Rückreisetag
  Spätester Rückreisetag
Reisedauer
Erwachsene
Kinder
  Alter bei Reisebeginn

Städtereisen nach Frankfurt am Main

Geschichten von Fraa Rauscher und dem Ebbelwei-Express
Frankfurt am Main, die größte Stadt Hessens, ist vor allem für seine Banken und die spektakuläre Skyline bekannt, was ihr, angelehnt an Manhattan, den Beinamen Mainhattan eingebracht hat. Obwohl Frankfurt seit jeher zu den wichtigsten Zentren des Landes gehört hat, steht die Großstadt am Main bei kaum einem Städtereise-Fan an erster Stelle. Dabei ist die Stadt Frankfurt so viel besser als ihr Ruf. Entdecken Sie in unserem Deutschland Special vier unbekannten Fakten zu Frankfurt, die sicher Lust auf mehr machen.

Wussten Sie, dass…

… es in Frankfurt ein Denkmal für die bekannteste kulinarische Spezialität der Stadt gibt?
Die Frankfurter Grüne Soße oder Grie Soß ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und aus kaum einem Restaurant der Stadt wegzudenken. Die Soße besteht traditionell aus den sieben Kräutern Schnittlauch, Borretsch, Kerbel, Kresse, Sauerampfer, Petersilie und Pimpinelle. Genau diesen Kräutern ist auch das Denkmal Grüne Soße in Frankfurt-Oberrad gewidmet, das aus sieben Plexiglas-Gewächshäusern besteht. Das einzige Denkmal in Deutschland für ein Regionalgericht verewigt in jedem Häuschen je einen Grüne Soße-Kräuternamen und ist ein skurriles Besuchsobjekt für interessierte Touristen.

… in Sachsenhausen eine spuckende Statue wohnt?
Jeder Frankfurt-Besucher sollte unbedingt einen Abstecher in den Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen machen. Dort befindet sich neben zahlreichen, sehr gemütlichen Apfelwein-Wirtschaften auch das Museumsufer mit 13 Museen entlang des Mains. Aber Achtung: Achten Sie darauf, dass sie beim Flanieren durch Sachsenhausen nicht nass werden, denn dort treffen Sie vielleicht auf das Denkmal von Fraa Rauscher aus de Klappergass, die in unerwarteten Momenten Passanten mit Wasser bespuckt.

…in Frankfurt die touristische Stadtrundfahrt mit der Straßenbahn eine lange Tradition hat?
Bis 1939 fuhr die Linie 0 interessierte Gäste entlang der Highlights der Stadt. Seit 1977 lebt diese Tradition bis heute wieder auf: Der Ebbelwei-Express ist unser Tipp für einen schnellen Überblick über die Stadt. Für 7€ (Erwachsener) fährt die historische Straßenbahn samstags, sonntags und feiertags eine etwa einstündige Stadtrundfahrt entlang der Highlights der Altstadt (Römer, Zoo, Dom, Paulskirche, Friedensbrücke etc.) bis nach Alt-Sachsenhausen. An Bord werden natürlich Apfelwein (oder Apfelsaft) und Brezeln gereicht.

…der Grabi und der Holz Frankfurt`s Stolz sind?
Die Eintracht-Ausnahmefussballer Jürgen Grabowski und Bernd Hölzenbein werden nicht nur in Frankfurt verehrt und machen sich auch auf einem mitgebrachten T-Shirt für den Fußballfan zu Hause gut. Wer noch andere passende Souvenirs von einem Städtetrip nach Frankfurt sucht, der wird im originellen KaufhausHessen fündig (Berger Str. 288). Hessischer können Mitbringsel nicht sein! Der komplette Laden führt ausschließlich Skurriles, Komisches und Traditionelles aus Hessen bis hin zu speziellen Waren aus den unterschiedlichen Frankfurter Stadtvierteln.

Hätten Sie`s gewusst? Nein? Dann gönnen sie der tollen Stadt Frankfurt einen zweiten Blick und entdecken Sie die Schönheiten der Mainmetropole mit einem tollen Arrangement von hinundweg.de.