Lastminute Urlaub und Pauschalreisen weltweit buchen

Mit hinundweg.de haben Sie die richtige Wahl für Ihren Urlaub getroffen.

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Ihre Reisedaten für diese Region

Hinreisetag
  Frühester Hinreisetag
Rückreisetag
  Spätester Rückreisetag
Reisedauer
Erwachsene
Kinder
  Alter bei Reisebeginn

Städtereisen nach Düsseldorf

Mode, Museen und Metropolregion
Neben dem etwa 40 Kilometer entfernten Köln wird die Rheinmetropole Düsseldorf als Städtereisen-Ziel oft recht stiefmütterlich behandelt. Zu Unrecht hat doch die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens viel mehr zu bieten als die, aufgrund ihrer zahlreichen Bars und Kneipen als „längste Theke der Welt“ bezeichnete Altstadt und die vornehme Flaniermeile Königsallee (kurz: Kö). Neben den Fashionista dieser Welt kommen vor allem kunst- und kulturbegeisterte Urlauber in Düsseldorf voll auf ihre Kosten, zudem gehört Düsseldorf zu den Karnevalshochburgen, daher herrscht auch hier in der fünften Jahreszeit Ausnahmenzustand. Folgende fünf Fakten sollten sie sich merken, wenn sie planen, die Stadt zu besuchen- und vielleicht schauen sie auch bei der ein oder anderen unbekannteren Sehenswürdigkeit mal vorbei.

Wussten Sie, dass…

… vor allem um 11:00, 13:00, 15:00, 18:00 und 21:00 Uhr besonders viele Touristen in der Schneider-Wibbel-Gasse zu finden sind?
Am Ende dieser idyllischen Gasse öffnet sich zu diesen vollen Stunden ein Fenster und der alte Schneider Wibbel erscheint in Form einer Holzfigur begleitet von der Musik einer Spieluhr. Ein Stück weiter befindet sich zudem eine Bronzestatue des Düsseldorfer Schneider, deren Berührung Glück bringen soll.

… in Düsseldorf über 8000 Japaner leben?
Bereits seit den 50er Jahren prägt die immer größer werdende Gemeinde der Japaner das Gesicht der Stadt Düsseldorf mit. Besonders eindrucksvolle Einblicke in Japantown bekommt man im EK?-Haus der Japanischen Kultur. Machen Sie hier eine Einführung in die Teezeremonie mit, sie werden sich wie in Japan fühlen.

…man Zigarren in Düsseldorf auch lutschen kann?
Sie haben mit Tee nichts am Hut? Dann machen Sie lieber einen Abstecher ins Schokoladen-Café Gut & Gerne in der Düsseldorfer Altstadt. Das wunderschöne Café reicht Trinkschokoladen in den unterschiedlichsten Variationen und mit ausgewählten Aromen. Eine weitere Spezialität im angegliederten Laden sind die edlen Schokoladen-Zigarren, die sich auf den ersten Blick kaum von den Originalen unterscheiden.

…Düsseldorf auch die Hauptstadt deutscher Senfkultur ist?
Die Bezeichnung „Düsseldorfer Senf“ ist ein besonderes Prädikatsmerkmal, das nur auf Senfgläsern stehen darf, die auch in der Stadt am Rhein hergestellt wurden. Die lange Geschichte der Senfherstellung wird eindrucksvoll im kleinen Senfmuseum (Berger Straße 29) mit Schauwerkstatt dargestellt.

…der Hoppeditz jedes Jahr in Düsseldorf aufersteht und einige Wochen später wieder stirbt?
Jedes Jahr am 11.11. pünktlich um 11:11 Uhr wird der größte Schelm Düsseldorfs, der Hoppeditz, von den Karnevalsjecken zum Leben erweckt. Ein Treiben auf dem Rathausvorplatz, dass sich kein Urlauber vor Ort entgehen lassen sollte. Traditionell wird der Hoppeditz zum Ende der fünften Jahreszeit am Faschingsdienstag wieder zu Grabe getragen.

Hätten Sie`s gewusst? Dann sind sie vermutlich Düsseldorfer oder ein großer Fan der rheinischen Stadt. Wenn Sie Lust bekommen haben, auch einige der Highlights der Stadt zu erkunden, finden Sie Unterkünfte für ihren Düsseldorf Urlaub hier bei hinundweg.de.