Lastminute Urlaub und Pauschalreisen weltweit buchen

Mit hinundweg.de haben Sie die richtige Wahl für Ihren Urlaub getroffen.

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Ihre Reisedaten für diese Region

Hinreisetag
  Frühester Hinreisetag
Rückreisetag
  Spätester Rückreisetag
Reisedauer
Erwachsene
Kinder
  Alter bei Reisebeginn

Urlaub in Brandenburg

Urlaub im Seenland
Brandenburg gehört mit seinen über 800 Seen zu einer der landschaftlich vielseitigsten Regionen Deutschlands. Die Schifffahrt hat in Brandenburg ebenso Tradition wie der Fischfang. Doch heute dienen Brandenburgs Gewässer hauptsächlich dem Vergnügen. Ein Urlaub in Brandenburg führt Sie vermutlich an einen der wunderschönen Seen wie den großen Stechlinsee oder den Parsteiner See. Hier kann man sich nicht nur beim Schwimmen oder Sonnebaden entspannen sondern auch Segeln, Wind- oder Kitesurfen und die Seenlandschaft per Kanu erkunden. Die Mecklenburgische Seenplatte ist nicht nur das größte Wassersportgebiet Deutschlands, sondern besonders für abenteuerlustige Kanu-Fans ein tolles Erlebnis. Schlängeln Sie sich durch kleine Bäche und Wasserläufe und schippern sie über große Flüsse und Seen und genießen Sie das einmalige Gefühl von grenzenlosen Wasserstraßen.
Gerade für Aktivurlauber bietet sich ein Urlaub in Brandenburg an. Die flache Landschaft eignet sich hervorragend für ausgedehnte Radwanderungen und erholsame Spaziergänge.
Früher war Brandenburg der Kern des preußischen Staates und beherbergt aus dieser Zeit zahlreiche Schlösser, Burgen und Kirchen. Neben dem berühmten Sommerschloss Sanssouci von Friedrich dem Großen, gibt es zahlreiche weitere wunderschöne Schlösser und Schlossgärten, die zu besichtigen sich wirklich lohnt.

Preußische Kultur erleben in Potsdam
Nicht nur Staatsmänner und Feldherren haben das preußische Brandenburg geprägt, auch Dichter und Denker fühlten sich zur „Markt Brandenburg“ hingezogen. So zum Beispiel Theodor Fontane, der dem Land gar ein ganzes Buch gewidmet hat. Am schönsten kann man die Kultur Brandenburgs bei einer Städtereise nach Potsdam erleben. Die brandenburgische Hauptstadt ist eine der ältesten Städte der Region und von beeindruckender Schönheit. Neben zahlreichen Schlössern und den wunderschönen Parkanlagen von Sanssouci und Babelsberg hat Potsdam ein ganzes Potpourri an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das holländische Viertel und die russische Kolonie sind absolut sehenswert und auch die Universität Potsdam ist einen Besuch wert. Hier steht der sogenannte Einsteinturm, ein bizarres Bauwerk aus den 20er Jahren, mit dem man Einsteins Relativitätstheorie experimentell zu bestätigen versuchte.
Sollte es während Ihres Brandenburg-Urlaubs regnen, kein Problem! Unternehmen Sie einfach einen Ausflug in die Gemäldesammlung und lassen Sie sich von den alten Meistern in lange vergangene Zeiten entführen.

Naturgenuss in Brandenburg
Naturschutz hat in Brandenburg eine lange Tradition. Entsprechend zahlreich sind hier auch die Naturschutzgebiete und –Parks. Neben zahlreichen Naturparks, wie dem Naturpark Westhavelland, findet man hier auch drei Biosphärereservate und den Nationalpark Unteres Odertal. Wandern Sie durch die wunderschönen Naturlandschaften und genießen Sie die Ausblicke über Seen, Flüsse und grüne Wälder. Im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin befindet sich ein wunderschöner Buchenwald, der zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Zahlreiche seltene Tierarten wie Adler und Wildkatzen sind hier heimisch.