Lastminute Urlaub und Pauschalreisen weltweit buchen

Mit hinundweg.de haben Sie die richtige Wahl für Ihren Urlaub getroffen.

gutschein-bild
50 Euro
sichern!
Für jede Buchung erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Mehr Info hier.

Ihre Reisedaten für diese Region

Hinreisetag
  Frühester Hinreisetag
Rückreisetag
  Spätester Rückreisetag
Reisedauer
Erwachsene
Kinder
  Alter bei Reisebeginn

Borkum Urlaub

Nordsee-Urlaub auf Borkum
Wer auf der Nordsee-Insel Borkum Urlaub macht, der besucht eine, im wahrsten Sinne ausgezeichnete Insel. Seine ursprüngliche und geschützte Naturlandschaft aus Wattenmeer, Salzwiesen und bewachsenen Dünen brachte Borkum den Titel UNESCO Weltkulturerbe ein. Das bekannte Nordsee-Kurbad legt großen Wert auf den Schutz der hier so empfindlichen Natur. Das Wattenmeer mit seiner großen Artenvielfalt übt auf alle Borkum-Besucher eine große Faszination aus. Kein Wunder ist eine Wattwanderung auf dem Meeresgrund doch ein einmaliges Erlebnis. Ausgebildete Watt-Führer zeigen Ihnen gerne die Besonderheiten des Wattenmeers und führen Sie durch die von Ebbe und Flut geschaffene Landschaft.
Aufgrund des gesunden Reizklimas war Borkum Anfang des vergangenen Jahrhunderts einer der beliebtesten Kurorte Norddeutschlands – noch heute kann man die klassizistischen, weißen Kurhotels bewundern, wenn man einen Spaziergang auf Borkums Promenade macht.

Badefreuden auf Borkum
Borkum ist ein idealer Ort für einen Badeurlaub, auch wenn das Wetter so hoch im Norden zuweilen etwas rauer sein kann. Kilometerlange, bewachte Sandstrände, schön geschmückt mit den überall gegenwärtigen Strandkörben, garantieren einen sicheren und fröhlichen Strandurlaub. Wegen des hier extrem flach abfallenden Wassers sind Borkums Strände besonders für Kinder ein echtes Paradies, ideal zum Planschen und Toben. Falls das Wetter jedoch einmal nicht so mitspielen sollte, kann man das Badevergnügen einfach nach drinnen verlegen. Im Wellness- und Erlebnisbad Gezeitenland sorgen Wasserrutschen, Strömungskanäle und eine Indoor-Surfanlage für jede Menge Fun bei den Kindern und zahlreiche Wellnessanwendungen für Entspannung bei den Eltern.
Überhaupt wird Wellness, und besonders die wohltuenden Thalasso-Therapien auf Borkum groß geschrieben: Wer sich etwas Gutes tun will, den Alltag von sich abperlen lassen möchte um einfach nur zu entspannen, der ist auf Borkum bestens aufgehoben.

Sightseeing und Schatzsuche auf der Insel
Zugegeben, Borkum ist keine besonders große Insel. Aber groß genug, um jede Menge Spaß, Sport und Abenteuer zu erleben. Aktivurlauber kommen hier voll auf ihre Kosten, besonders Fans von Wassersport dürften sich hier wie zuhause fühlen. Borkum gilt als eines der besten Windsurf-Reviere für Anfänger und Profis gleichermaßen. Ob Segeln, Kitesurfen, Nordic Walking oder Biken – Langeweile kommt hier garantiert nicht auf. Wer hoch hinaus möchte, der kann im Kletterpark Borkum den atemberaubenden Blick aufs Meer genießen. Und um die vielen schönen Sehenswürdigkeiten wie den alten Leuchtturm oder das Große Kaap zu besuchen, bieten sich Wanderungen um die Insel an. Zahlreiche Wander- und Spazierwege sind extra hierfür ausgeschildert. Ganz im Zeichen des Piraten Störtebekers, von dem es heißt, er habe auf der Insel einen Schatz vergraben, kann man auf Borkum eine Besonderheit erleben: Geocaching ist eine Art moderne Schatzsuche die mit tragbaren GPS-Empfängern funktioniert. Die „Caches“ sind kleine Schätze, die auf Borkum versteckt sind und über Koordinaten gefunden werden können. So entdecken Sie die Insel auf besonders kreative Art. Die schönsten Borkum Reisen finden Sie direkt bei uns auf hinundweg.de.